Projektmanager*in Photovoltaik

NRW.Energy4Climate GmbH

Beschreibung: 

Als Landesgesellschaft wollen wir dazu beitragen, dass NRW das Ziel der Klimaneutralität schnellstmöglich erreicht. Dafür benötigen wir Mitarbeitende, die uns dabei mit Engagement, Tatkraft und Kreativität unterstützen. Und die es nicht verwerflich finden, bei dieser sinnstiftenden Zukunftsgestaltung auch jede Menge Spaß zu haben.

Wir Landesgesellschaft befinden wir uns noch im Aufbau und bieten spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Blick auf Klimaschutz und Energiewende. Wir arbeiten gemeinsam und teamorientiert an einem der wichtigsten Themenkomplexe aktuell und der nächsten Jahrzehnte. Dafür suchen wir Mitstreitende mit unterschiedlichen Profilen. Weil wir sicher sind, dass wir nur durch breites Wissen und vielseitige Erfahrungen und Kenntnisse die vielfältigen Entwicklungs- und Lösungsansätze identifizieren und zur Umsetzung bringen, die erforderlich sind, um die doppelte Herausforderung zu bewältigen, vor der wir stehen: das Industrieland NRW schnellstmöglich klimaneutral zu machen und trotzdem Industrieland zu bleiben.

Bei uns gibt es keine starren Hierarchien, kein „das haben wir schon immer so gemacht“ und kein einfaches Abarbeiten. Wir stellen das Ergebnis und das Team in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Daher arbeiten wir auf der Grundlage von gegenseitigem Vertrauen im Hinblick auf Arbeitszeiten und Arbeitsorte so flexibel wie möglich.

Aufgaben

  • Mitarbeit bei der Realisierung von Projekten im Bereich Photovoltaik: Zur Unterstützung der Anspruchsgruppen (u.a. Unternehmen und Kommunen) müssen Initialberatungen organisatorisch und fachlich vor- und nachbereitet werden. Dies umfasst sowohl technologische und wirtschaftliche als auch regulatorische Fragestellungen der Nutzung von Photovoltaik.
  • Erarbeitung von adressatengerechten Fachexpertisen, Präsentationen und Projektberichten für unterschiedliche Anspruchsgruppen
  • Vor- und Nachbereitung und Begleitung von Veranstaltungen zum Thema Photovoltaik und angrenzenden Bereichen
  • Eigenständige Planung und Koordination von Arbeitsprozessen
  • Auf- und Ausbau sowie Pflege eines Netzwerkes mit den relevanten Stakeholdern im Bereich der Photovoltaik
  • Weiterer Auf- und Ausbau von NRW.Energy4Climate mit einem Fokus auf die Gestaltung und Weiterentwicklung des Arbeitsbereichs Photovoltaik

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Ingenieurs-, Wirtschafts-, Betriebswirtschafts- und/ oder Umweltwissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung im Themenbereich Photovoltaik gepaart mit einer umfassenden Branchenkenntnis
  • Tiefgehendes Verständnis von Technologie und Regulatorik in Bezug auf PV
  • Erfahrungen in der Aufbereitung und Erstellung von fachlichen Stellungnahmen und Kurzexpertisen
  • Fundierte Kenntnisse im Projektmanagement, insb. Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und der Steuerung von Arbeitsgruppen sowie der Projektanbahnung und -steuerung
  • Erfahrungen in der Arbeit in/mit Unternehmen, Kommunen und/oder Politik
  • Organisatorisches Talent, ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten und Bereitschaft sich selbstständig in Themen einzuarbeiten
  • Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Begeisterung für innovative Themenstellungen rund um die Energiewende und Spaß an der Arbeit in interdisziplinären Teams und Projektkonstellationen

Unsere Benefits

  • Ein unbefristetes, zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW
  • Sie haben weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Sie arbeiten in einem modernen, kreativen Arbeitsumfeld mit einer digital ausgestatteten Arbeitsumgebung; die Möglichkeit für Homeoffice mit flexiblen Arbeitszeiten ist selbstverständlich gegeben
  • Sie sind Teil eines multidisziplinären Teams im Aufbau und haben die Möglichkeit am Entstehen und Wachsen der Landesgesellschaft mitzuwirken
  • Wir sind familienfreundlich und leben Diversity Management
  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TV-L
  • Altersversorgung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst

Unser Bewerbungsverfahren

Die Position ist in Vollzeit (40 Std./Woche) unbefristet zu besetzen. Die Stellenbesetzung kann grundsätzlich auch in Teilzeit erfolgen, sofern betriebliche Belange nicht entgegenstehen.

Bewerbungen von Kandidatinnen sind ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität.

Einsatzort: 
40221 Düsseldorf, remote möglich
Deutschland
Anbieter: 
NRW.Energy4Climate GmbH
Kaistraße 5
40221 Düsseldorf
Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Katrin Danielzik
Online-Bewerbung: 
https://nrw-energy4climate.jobs.personio.de/job/714704?display=de#apply
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.06.2022
zurück nach oben