Anzeige Windenergy Hamburg 2022 vom 27.9. bis 30.9.2022

Projektmitarbeiter:in „Koordination und Begleitung des energie- und klimafreundlichen Wiederaufbaus der Region Ahrtal“ (m/w/d)

Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

Beschreibung: 

Projektmitarbeiter:in „Koordination und Begleitung des energie- und klimafreundlichen Wiederaufbaus der Region Ahrtal“ (m/w/d)

Ihre Aufgabe:

  • Ihre Aufgabe ist es, die Projektziele in der Region Ahrtal - insbesondere zur Unterstützung von Kommunen bei der Energiewende im Bereich des Kommunalen Klimaschutzes – umzusetzen, um mit den Akteuren vor Ort Projekte zu initiieren bzw. weiterzuentwickeln und umzusetzen. Hierbei können Sie eigene fachliche Schwerpunkte setzen und weiterentwickeln.
  • Die Projektumsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit einem weiteren Projektmitarbeiter, der Zentrale der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Kaiserslautern und den anderen Regionalbüros, vor allem dem Regionalbüro Rhein-Mosel-Eifel (Koblenz).
  • Sie sind erste:r Ansprechpartner:in für die Akteure im Ahrtal zu allen Fragen bezüglich der Energiewende und zur Koordination und Begleitung des energie- und klimafreundlichen Wiederaufbaus der Region Ahrtal.

Die Vergütung erfolgt bei entsprechender persönlicher Qualifikation in der Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung, Raum- und Umweltplanung, Umweltwissenschaften, Geographie, Verwaltungswissenschaften oder in vergleichbaren Studiengängen
  • Sie besitzen Kenntnisse über die Region Ahrtal und haben im Idealfall bereits Kontakte in den Zielgruppen Kommunen, Unternehmen, politischen Entscheidungsträgern oder zu weiteren Akteuren der Energiewende
  • Sie bringen technisches und organisationsstrukturelles Verständnis mit, arbeiten strukturiert und können sich schnellin neue Sachverhalte einarbeiten
  • Erfahrungen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind bereit, sich auch außerhalb der üblichen Kernarbeitszeiten für die Ziele der Energieagentur Rheinland-Pfalz einzusetzen
  • Sie möchten die Energiewende in Rheinland-Pfalz aktiv vorantreiben und mitgestalten
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B

Ihr Arbeitsumfeld:

Die Energiewende ist ein zentrales Zukunftsthema in Rheinland-Pfalz. Als zukünftige/zukünftiger Mitarbeiterin/Mitarbeiter erwartet Sie in der Energieagentur Rheinland-Pfalz ein dynamisches Arbeitsumfeld in einem jungen, engagierten Team mit flacher Hierarchie und kurzen Kommunikationswegen sowie die Möglichkeit der Weiterentwicklung Ihres Verantwortungsbereichs.

Wir verstehen uns als familienfreundliches und mitarbeiterorientiertes Haus und bieten daher im Rahmen der Personalentwicklung zusätzlich zu den gesetzlichen und tariflichen Leistungen bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungen von Frauen begrüßen wir in besonderem Maße, da wir die Gleichstellung von Männern und Frauen fördern.

Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen berücksichtigen und Ihre Bewerbung nicht zurücksenden können.

Bitte nehmen Sie in Ihrer Bewerbung ausdrücklichen Bezug auf den Inhalt der Stellenausschreibung. Wir bitten Sie von Nachfragen über den Stand Ihrer Bewerbung abzusehen. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz erstattet keine Bewerbungs- oder Fahrtkosten.

Bewerbungsschluss: 
10.10.2022
Einsatzort: 
Bad Neuenahr-Ahrweiler / Koblenz
Deutschland
Anbieter: 
Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
Personalabteilung
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern
Deutschland
WWW: 
https://www.energieagentur.rlp.de/
Ansprechpartner/in: 
Isabell Esser
Telefon: 
0631 34371-137
E-Mail: 
bewerbung@energieagentur.rlp.de
Sonstiges: 
EA-2215
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.06.2022
zurück nach oben