Analyst*in für Energie- und Klimapolitik

BE Berlin Economics GmbH

Beschreibung: 

For ENGLISH version scroll downplease

Berlin Economics berät Regierungen weltweit zu volkswirtschaftlichen und energiepolitischen Fragen. Zu unseren Kunden zählen deutsche Bundesministerien, die GIZ, die Europäische Kommission sowie internationale Institutionen wie die OECD. Unser Schwerpunkt liegt auf der Beratung von Schwellenländern, insbesondere in Osteuropa und Zentralasien. Wir sind ein wachsendes Unternehmen mit steigendem Bedarf an qualifizierten und motivierten Mitarbeiter*innen.

Zur Stärkung unserer Energie- und Klimaabteilung suchen wir ab sofort eine*n 

Analyst*in für Energie- und Klimapolitik.

Das sind Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit im Hauptprojekt „Low Carbon Ukraine“, dem „German Economic Team“, sowie weiteren Beratungsprojekten
  • Recherche und Analyse zu energie- und klimapolitischen Fragestellungen
  • Konzeption von Politikmaßnahmen für Entscheidungsträger im Kontext der Energiewende
  • Auswertung ökonomischer, energiepolitischer, und klimapolitischer Daten
  • Mitarbeit an/Erstellung von Sachständen, Papieren und Präsentationen
  • Regelmäßige Reisen und Teilnahme an relevanten Veranstaltungen

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Masterstudium in VWL/Economics oder Energiewirtschaft
  • Gute Kenntnis zu Fragen der internationalen Energie- und Klimapolitik
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und Affinität für datenbasierte Arbeit
  • Erfahrungen in der Politikberatung/Consulting/pol. Institutionen sind von Vorteil
  • Programmierkenntnisse (z.B. in Python) erwünscht, jedoch keine Voraussetzung
  • Teamfähigkeit, Selbstständigkeit, hohes Maß an Zuverlässigkeit und Genauigkeit
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch; Russisch / Ukrainisch / andere Sprachen von Vorteil

Das bieten wir Ihnen

  • Eine spannende, international ausgerichtete Tätigkeit mit direktem Einfluss auf die Energiewende in Osteuropa, dem Westlichen Balkan, Südkaukasus, und Zentralasien mit Kontakt zu hochrangigen Regierungsvertretern
  • Angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub im Jahr
  • Ein Arbeitsplatz in Berlin-Charlottenburg mit sehr guter ÖPNV Anbindung

Interessiert?

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Arbeitszeugnisse) ausschließlich elektronisch über unsere Website. Bei Fragen wenden Sie sich an bewerbung@berlin-economics.com.

Weitere Informationen über uns erhalten Sie auf unserer Webseite sowie auf der Projektseite von Low Carbon Ukraine www.lowcarbonucraine.com. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

*******

ENGLISH Version

Berlin Economics advises governments worldwide on economic and energy policy issues. Our clients include German federal ministries, the GIZ, the European Commission, and international institutions such as the OECD. Our focus is on emerging and transition economies, and we advise governments particularly in Eastern Europe and Central Asia. We are a growing company with an increasing demand for qualified and highly motivated candidates.

To strengthen our energy and climate department, we are looking for an Analyst (gn) for energy and climate policy.

 Your tasks and responsibilities:

  • Contributing to the flagship project “Low Carbon Ukraine”, the “German Economic Team”, and other consulting projects
  • Research and analysis on energy and climate policy issues
  • Conceptualizing and proposing policy measures related to decarbonisation directly to government stakeholders
  • Analysis of economic, energy and climate policy data
  • Collaboration on/preparation of fact sheets, papers, and presentations
  • Regular travel and participation in relevant events

What we are looking for:

  • Master’s degree in economics or energy economics
  • Good knowledge of international energy and climate policy issues
  • Strong numerical skills and affinity for data-based work
  • Experience in (policy) consulting or public institutions is an advantage
  • Programming skills (e.g., Python) desirable, but not required
  • Ability to work in a team, self-reliance, high degree of reliability and accuracy
  • Fluency in English is essential, working knowledge of German highly desirable, other languages (esp. Russian/Ukrainian) are an asset

What we are offering:

  • An exciting job in which you can create impact on the energy transition in Eastern Europe, the Western Balkans, the Caucasus, and Central Asia, through regular interaction with high-ranking government officials
  • An excellent working environment in a highly motivated team with flat hierarchies
  • Permanent employment contract with 30 days of vacation per year
  • Competitive salary package
  • A workplace in Berlin-Charlottenburg with very good public transport connections

Start date:

As soon as possible

Interested?

Please send us your detailed application with the usual documents (cover letter, resume and references) electronically through our web portal only. If you have any questions, please contact bewerbung@berlin-economics.com.

You can find further information on Berlin Economics on our company website www.berlin-economics.com. Additional information can also be found on the project website of www.lowcarbonukraine.com.

We are looking forward to your application!

Anbieter: 
BE Berlin Economics GmbH
Berlin
Deutschland
WWW: 
https://berlin-economics.com/de/category/stellenausschreibungen/
Online-Bewerbung: 
https://berlin-economics.com/...analyst-m-w-d-fuer-energie-und-klimapolitik/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.06.2022
zurück nach oben