Senior Professional Kommunikation & Netzwerke (m/w/d) - KEDi

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Beschreibung: 

Wir suchen zur weiteren Verstärkung unseres Teams im dena-Standort Halle (Saale) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Senior Professional Kommunikation und Netzwerke (m/w/d) KEDi

Standort Halle (Saale)

Über die dena:

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versteht sie sich als Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme.

Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland und die KfW Bankengruppe.

Ihre Aufgaben:

Die dena plant in den kommenden Monaten in Halle (Saale) ein Kompetenzzentrum für Energieeffizienz durch Digitalisierung in Industrie und Gebäuden aufzubauen und zu betreiben. Ziel des Kompetenzzentrums ist es, Energieeffizienzpotenziale in der Industrie und in Gebäuden mittels Digitalisierung noch besser zu erschließen, indem die Sichtbarkeit entsprechender Lösungen erhöht, Informationsangebote gestärkt, der Austausch unter den verschiedenen Akteuren (z. B. Anwender, Lösungsanbieter, Forschung etc.) intensiviert sowie der Kompetenzaufbau im Markt unterstützt wird.

Wir suchen eine motivierte und kompetente Verstärkung zur Unterstützung unseres Teams im Kompetenzzentrum in Halle (Saale) mit dem Fokus auf Kommunikation und Netzwerkarbeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Kommunikation:

    • Unterstützung beim Aufbau der Kommunikation des Kompetenzzentrums, Aufbau einer Internetpräsenz sowie von Kommunikationskanälen, Aufbau von Social Medial Kanälen und Platzierung von Inhalten
    • klassische Textarbeit, wie Konzeption, Verfassen oder Redigieren von Interviews, Fachartikeln / Fachtexten, Pressemitteilungen, Publikationen, Analysen, Stellungnahmen und Positionspapieren
    • Regelmäßige Auswertung der Medienresonanz und Reichweite und bei Bedarf entsprechende Anpassung der verschiedenen Kommunikationsaktivitäten
  • Netzwerkarbeit:

    • Recherche und Ansprache von möglichen Netzwerkpartnern, Netzwerkaufbau für das Kompetenzzentrum sowie Verzahnung mit bestehenden Netzwerken
    • Planung und Durchführung von Netzwerkveranstaltungen in Zusammenarbeit mit den Fachteams des KEDi, Dokumentation und Veröffentlichung der Inhalte
    • Begleitung von politischen Prozessen und Veranstaltungen, Unterstützung der inhaltlichen Vorbereitung sowie Ergebnissicherung

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit dem Ziel der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikation, Politik- bzw. Planungswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge mit einem Schwerpunkt auf Kommunikation
  • Sie konzipieren und texten zielgruppenorientiert und stilsicher
  • Sie haben Erfahrungen und ein zeitgemäßes Verständnis für digitale Formate, um Webseite und Social Media-Inhalte in Zusammenarbeit mit Dienstleistern redaktionell und wirkungsoptimiert zu planen, umzusetzen und weiterzuentwickelnSie arbeiten analytisch und übernehmen gerne Verantwortung
  • Sie arbeiten gerne mit Kooperationspartnern und Auftraggebern zusammen und können sich auf verschiedene Anspruchsgruppen verbindlich einstellen
  • Sie haben ein sehr gutes Verständnis für politische, wirtschaftliche und technische Zusammenhänge und Dynamiken
  • Sie möchten den Klimaschutz vorantreiben, haben Interesse an komplexen Themen im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie Energieeffizienz in der Industrie, die sowohl ingenieurtechnische Fachthemen als auch fachpolitische Themen und Debatten betreffen

Wir bieten:

  • Arbeit in einem interessanten Themenfeld -  an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft
  • vielfältige Entwicklungschancen
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Gleitzeit und mobiles Arbeiten (kein Remote)
  • attraktiver Arbeitsort in Halle
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Übernahme des ÖPNV-Jobtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Jährliche Qualifizierungsangebote und Mitarbeiterjahresgespräche
  • ausgezeichneter Arbeitgeber durch Great Place To Work®
  • und nicht zuletzt ein tolles Team

Wir bieten eine offene Arbeitsatmosphäre, Raum für Mitsprache und Gestaltung in einem dynamischen Team und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem gesellschaftlich relevanten Themenspektrum rund um die Energiewende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Ines Rewel
Telefon: 
030 66777-126
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...id%5D=46459419&cHash=666345661515889e309fa937a5ae7f7f
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.08.2022
zurück nach oben