Praktikum "Klimaresiliente Infrastrukturentwicklung zur Anpassung an den Klimawandel"

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)

Beschreibung: 
Zur Unterstützung der projektbezogenen Forschungsarbeiten im Forschungsfeld „Umweltökonomie und Umweltpolitik“ des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) im Büro Berlin suchen wir ab März 2016 für drei* Monate eine Praktikantin/einen Praktikanten.

Ihre Aufgaben:

Infrastrukturen, wie Energie- und Verkehrsnetze, spielen für eine Nachhaltige Entwicklung und insbes. mit Blick auf die Energiewende eine zentrale Rolle. Im Rahmen eines Forschungsvorhabens wird der Frage nachgegangen, wie klimaresiliente und zukunftsfähige Infrastrukturen ausgestaltet werden können/sollten. Innerhalb dieses Themenfeldes können Sie uns bei folgenden Aufgaben unterstützen:
  • Aufarbeitung und Darstellung der Entwicklung der unterschiedlichen Infrastrukturen und ihrer Dienstleistungen
  • Analyse von Zukunftsszenarien (u.a. Energiewende) und deren Bedeutung für die Infrastruktursysteme
  • Infrastrukturen und Sektorkopplungen
  • Analyse von Transitionsprozessen
  • Mitarbeit an der Erstellung von Projektberichten

Wir bieten Ihnen:
  • Eigenständige Arbeit in einem interdisziplinären Forschungsprojekt
  • Einen umfassenden Einblick in die Arbeit einer außeruniversitären, unabhängigen Forschungseinrichtung
  • Eine Vergütung von 400 Euro im Monat

*) Bei einem freiwilligen Praktikum ist die Laufzeit auf max. 3 Monate begrenzt. Pflichtpraktika können aber für die in der Studienordnung vorgeschriebene Dauer (auch mehr als 3 Monate) durchgeführt werden. Eine Kombination von einem max. 3-monatigen freiwilligen Praktikum und einem anschließenden vorgeschriebenen Pflichtpraktikum ist ebenfalls möglich.
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Eingeschrieben an einer europäischen Universität und (fast) abgeschlossener Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschafts- oder Politikwissenschaften
  • Interesse an den verschiedenen Infrastrukturen, gerne Vorkenntnisse in den Bereichen Verkehr und Energie
  • Sicherheit in der Anwendung von MS Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Aussagekräftige Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Transcript of Records sowie einer Arbeitsprobe (z.B. Hausarbeit, Abschlussarbeit, auf Deutsch, alleine verfasst) bitte bis zum 1.3.2017 in max. 2 PDF-Dokumenten per E-Mail an:

Institut für ökologische
Wirtschaftsforschung (IÖW)
Frau Maria Lindow
Potsdamer Str. 105
10785 Berlin
maria.lindow@ioew.de
030–884594-55
Bewerbungsschluss: 
01.03.2017
Anbieter: 
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
Forschungsfeld Umweltökonomie und Umweltpolitik
Potsdamer Straße 105
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.ioew.de
Ansprechpartner/in: 
Maria Lindow
Telefon: 
030-884594-55
E-Mail: 
maria.lindow@ioew.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.02.2017


zurück nach oben