CTA / Chemielaborant / Versuchstechniker (m/w)

SunCoal Industries

Beschreibung: 
Ihre Aufgaben:

Sie sind im Unternehmen für die professionelle Durchführung der Laborarbeit sowie die Erfassung aller relevanten Messgrößen verantwortlich.
Dabei werden Sie projektbezogen durch Kollegen unterstützt.

Sie übernehmen standardisierte Auswertungen von Versuchsergebnissen in Excel und assistieren bei der Erstellung von Versuchsberichten in
Word und Power Point.

Sie übernehmen die Durchführung von einfachen Analysen im Labor und Technikum wie z.B. Aschebestimmung sowie die Abwicklung von
externer Analytik (Preisvergleich, Beauftragung, Probenversand, Ergebnisaufbereitung).

Darüber hinaus können Sie eigenständig Reinigungs- und Wartungsarbeiten an Laborgeräten durchführen oder in Auftrag geben und beschaffen
die erforderlichen Verbrauchsmittel. Weiterhin stellen Sie in Zusammenarbeit mit der Reinigungskraft die Ordnung und Sauberkeit im Labor
sicher.

Sie begleiten die Anlagentechniker und Ingenieure im Technikum bei Pilot-Versuchen.
Anforderungen: 
Sie bringen mit:

Abgeschlossene Ausbildung zum chemisch-technischen Assistenten/Chemielaborant.

Idealerweise 3 Jahre Berufserfahrung in der chemischen Laborarbeit, vorzugweise bei einem Technologieunternehmen, einem
Entwicklungsdienstleister oder einem Institut der angewandten Forschung.

Routinierter Umgang mit dem PC und MS Office-Anwendungen (insb. Word, Excel und Powerpoint).

In Ihren bisherigen Tätigkeiten haben Sie bewiesen, dass Sie genaues experimentelles Arbeiten beherrschen.

Sie sind teamfähig und können mit ausreichender Hilfestellung eigenständig Arbeiten durchführen.

Sie sind kommunikativ und können sich schnell in neue Aufgabengebiete einarbeiten.

Sie besitzen einen Führerschein.
Bewerbungsschluss: 
31.03.2017
Anbieter: 
SunCoal Industries
Rudolf-Diesel-Str. 15
14974 Ludwigsfelde
Deutschland
WWW: 
http://www.suncoal.com
Ansprechpartner/in: 
Dominik Siemon
Telefon: 
+49 3378 88122 10
Fax: 
+49 3378 88122 19
E-Mail: 
jobs@suncoal.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.02.2017


zurück nach oben