Assistent (w/m) Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation Bioenergie

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.

Beschreibung: 
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Zu ihren Aufgaben gehören neben der Projektträgerschaft Information, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit zur Entwicklung und zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Assistent*in Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation Bioenergie

Ihre Aufgaben umfassen
  • Fach- und Verbraucherinformation zur nachhaltigen Erzeugung und Nutzung von Bioenergie,
  • eigenständige Planung und Erstellung von Texten, Informationsmaterialien u. a. redaktionellen Inhalten für die Öffentlichkeitsarbeit (Print, Online, TV)
  • das Verfassen von Pressetexten, Fachartikeln und Vorträgen nebst Vortragstätigkeit
  • Konzeption, inhaltliche Gestaltung und Pflege von Internetseiten und social-media-Aktivitäten,
  • die Organisation von und Teilnahme an Fachveranstaltungen und -messen,
  • die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen,
  • die Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit Partnern.
Anforderungen: 
  • Fachhochschul- bzw. Bachelorabschluss im Bereich Medien/Kommunikation oder in einem landwirtschaftlichen, energiewirtschaftlichen, politikwissenschaftlichen sowie sonstigen Fachgebiet mit themen- und aufgabenbezogenen Studienschwerpunkten,
  • Kenntnisse im Bereich nachwachsende Rohstoffe,
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Kommunikationsstärke, gewandter Ausdruck in Wort und Schrift,
  • Erfahrungen mit Internet-Redaktionssystemen, vorzugsweise mit typo3, und umfassende PC-Kenntnisse (MS-Office-Paket etc.),
  • Erfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen und Messebeteiligungen,
  • grundlegende Kenntnisse bzgl. des Urheber-, Publikations-, Datenschutz- und Vergaberechts,
  • Selbständigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit,
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen,
  • gute englische Sprachkenntnisse und
  • Fahrerlaubnis zum Führen eines PKW

Die Stelle ist unbefristet und wird mit Entgeltgruppe 11 TVöD (Bund) vergütet.

Dienstort ist Gülzow-Prüzen im Landkreis Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden schriftlich oder per E-Mail bis zum 06.01.2019 unter Angabe der Stellennummer 28/2018 erbeten an die

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V., Hofplatz 1, 18276 Gülzow

Bewerbungen per E-Mail sind mit einem PDF-Anhang zu versenden.
Bewerbungsschluss: 
06.01.2019
Anbieter: 
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V.
Hofplatz 1
18276 Gülzow
Deutschland
WWW: 
http://www.fnr.de
E-Mail: 
f.fust@fnr.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.11.2018


zurück nach oben