Student assistant Project Development – Support of project acquisition (in-ternational tenders and national research funding) and of project management

Reiner Lemoine Institut gGmbH

Beschreibung: 
Das Reiner Lemoine Institut ist ein unabhängiges, gemeinnütziges Forschungsinstitut, das sich für eine Zukunft mit 100 % Erneuerbaren Energien einsetzt. Unsere drei Forschungsbereiche sind Transformation von Energiesystemen, Mobilität mit Erneuerbaren Energien und Off-Grid Systems.

Wir suchen innerhalb des Teams Off-Grid Systems zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n studentische*n Mitarbeiter*in zur

Projektentwicklung – Unterstützung bei der Projektakquise (internationale Ausschreibungen und nationale Forschungsförderung) und beim Projektmanagement

Die Stelle ist auf einen Zeitraum von 12 Monaten ausgelegt (Verlängerung ggf. möglich).

Kurzbeschreibung:
Im Forschungsbereich Off-Grid Systems entwickeln wir Elektrifizierungsstrategien für Erneuerbare Energien in Entwicklungsregionen und optimieren hybride Mini-Grids mithilfe von Energiesystemsimulationen und Geoinformationssoftware (GIS).

Das Off-Grid Team ist im vergangenen Jahr gewachsen und hat mehrere Projekte großer internationaler Entwicklungsorganisationen gewonnen, darunter die Weltbank, die GIZ oder der EU. Die Projekte haben einen Fokus auf dem nachhaltigen Zugang zu Energie (SDG7) in Ländern des Globalen Südens.

Wir suchen eine studentische Hilfskraft, um uns bei den folgenden Aufgaben zu unterstützen:

- Fortsetzung der Akquise-Strategie des Off-Grid Systems-Teams:
  • Den Bewerbungsprozess optimieren und die Bewerbungen verbessern
  • Neue Finanzierungspläne und Beratungsprojekte untersuchen
  • Regelmäßiges Überprüfen der Ausschreibungsveröffentlichungen der wichtigsten internationalen oder regionalen Organisationen, die sich mit der Herausforderung des Energiezugangs befassen (wie Weltbank, GIZ, ADB, AfDB, etc.)
- Einrichtung von Projektkonsortien mit bestehenden und neuen potenziellen Partnern

- Unterstützung des Off-Grid-Teams bei den Projektmanagementaufgaben:
  • Kommunikation mit Partnern oder Projektbeteiligten
  • Forschung und Datenerhebung über die Projektländer
  • methodische Unterstützung laufender Projekte
  • Vorbereitung und organisatorische Unterstützung von Veranstaltungen, Präsentationen, Meetings oder Reisen
-Gelegentliche Vertretung des Off-Grid-Teams auf Konferenzen und Veranstaltungen (z. B. GIZ, BMWi, BMUB, BMZ).


Wir bieten:
  • Die Möglichkeit, an internationalen Projekten im Rahmen von SDG7 zu arbeiten (Schwerpunkt Subsahara-Afrika und Südostasien)
  • Erfahrungen im Umgang mit wichtigen nationalen und internationalen Akteuren, die die Energiewende und den Zugang zu nachhaltiger Energie fördern
  • Vertrag mit 60 - 80 Arbeitsstunden pro Monat
  • Ein freundliches und offenes Arbeitsumfeld mit einem jungen Team (derzeit ca. 70 Mitarbeitende, davon ca. 25 Studierende)
  • Fachliche Unterstützung und Betreuung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Lage auf dem Wissenschaftscampus Adlershof, gute ÖPNV-Anbindung

Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aktueller Notenspiegel, ggf. Bachelorzeugnis, Zeugnisse vorheriger Arbeitgeber) ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei unter Angabe der Referenz OffGrid_48_201218 im Betreff an Bewerbung@rl-institut.de.

Für inhaltliche Nachfragen steht Ihnen Clara Jütte gern zur Verfügung: clara.juette@rl-institut.de
Anforderungen: 
  • Idealerweise studieren Sie in der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Geografie, Energietechnik, oder einem verwandten relevanten Bereich
  • Kenntnisse über Inselnetzsysteme, Energiezugangsthemen und/oder internationale Entwicklung sind von Vorteil
  • Deutsch als Muttersprache oder auf einem gleichwertigen Sprachniveau ist erforderlich
  • Hervorragende Englischkenntnisse sind erforderlich, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Ausgezeichnete MS Office-Kenntnisse
  • Eine eigenständige, systematische und sorgfältige Arbeitsweise sowie die Fähigkeit zur Kommunikation und Dokumentation der Arbeitsergebnisse setzen wir voraus
Anbieter: 
Reiner Lemoine Institut gGmbH
Forschungsbereich Off-Grid Systems
Rudower Chaussee 12
12489 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.reiner-lemoine-institut.de
Ansprechpartner/in: 
Michaela Weiske
Telefon: 
030 / 1208 434 10
Fax: 
030 / 1208 434 99
E-Mail: 
bewerbung@rl-institut.de
Sonstiges: 
„OffGrid_48_201218“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.12.2018


zurück nach oben