Projektmanager mit Schwerpunkt Kommunikation für das INTERREG Projekt (NWE) „RED WoLF“ (m/w/d)

ARGE SOLAR e.V.

Beschreibung: 
Zur Verstärkung unseres Teams in Saarbrücken suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit (vorerst befristet) einen

Projektmanager mit Schwerpunkt Kommunikation für das INTERREG Projekt (NWE) „RED WoLF“ (m/w/d)

IHRE AUFGABEN
  • Sie leiten das Projekt selbstständig
  • Sie bearbeiten im Team alle Arbeitspakete des Projektes und übernehmen das Projektmanagement inklusive der Budget- und Kostenverwaltung
  • Sie betreuen verantwortlich das Arbeitspaket „Kommunikation“ für das Gesamtprojekt
  • Sie betreuen das Antrags- und Abrechnungsverfahren des Projektes
  • Sie planen, organisieren und betreuen Projektsitzungen und Projektveranstaltungen (z. B. Partnertreffen, Tagungen und Workshops)
  • Sie betreuen die Öffentlichkeitsarbeit (Erstellung und Pflege von Pressemitteilungen, Newsletter, Homepage, soziale Netzwerke, Drucksachen, Marketingmaterialien) inkl. Dokumentation des Projektverlaufes und der Projektergebnisse
  • Sie erarbeiten eine Kommunikationsstrategie mit den europäischen Projektpartnern
  • Sie sammeln Fachwissen und machen dieses insbesondere für Mitglieder der ARGE SOLAR verfügbar

IHR PROFIL
  • Erfolgreich abgeschlossene Hochschulausbildung (Diplom-Ingenieur, Master oder Bachelor) in einem einschlägigen Bereich
  • Kenntnisse und nachweisliche Erfahrungen im Projektmanagement
  • Umfassende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (mind. C1-Niveau), Französisch in Wort und Schrift wünschenswert
  • Kenntnisse mit europäischen Förderprogrammen sowie Erfahrungen in der Betreuung/Leitung multinationaler Projekte von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse des MS-Office-Pakets
  • Soziale und kommunikative Kompetenz im Umgang mit Kollegen, Projektpartnern und Kunden
  • Vertriebs- und teamorientierte, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu Dienstreisen ins europäische Ausland

WIR BIETEN:
  • Arbeiten in einem kompetenten, fachlich breit gefächerten Team und in einer innovativen, zukunftsträchtigen Branche
  • Interessante und vielseitige Aufgabenstellungen bei angemessener Vergütung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Projektverantwortung
  • Familienfreundliches Umfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
  • Ausstattung mit bester technischer Infrastruktur
  • Breit gefächertes Netzwerk mit Spielraum, eigene Ideen zu verwirklichen
  • Eine auf Vertrauen bauende Unternehmenskultur und gute Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, um das eigene Profil und Netzwerk weiter zu entwickeln.

Hinweise für Bewerber zum Datenschutz gemäß DSGVO finden Sie auf dem beigefügten Infoblatt bzw. unter https://www.argesolar-saar.de/datenschutz

Seit über 25 Jahren informiert und berät die ARGE SOLAR e.V. saarländische Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende und Kommunen im Bereich der erneuerbaren Energien, Energieeinsparung und Energieeffizienz und bietet dazu vielfältige Dienstleistungen an. Die 34 Mitglieder des Vereins sind saarländische Energieversorger und Institutionen. Seit 2009 ist die ARGE SOLAR Mitglied im Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands (eaD).

Seit Ende 2018 ist die ARGE SOLAR Projektpartner im Interreg-B-Projekt (North-West-Europe) „RED WoLF“ (Rethink Electricity Distribution Without Load Following/Neudenken der Stromversorgung ohne Lastüberhöhung). Als einer von14 Projektpartnern arbeiten wir inhaltlich am grenzüberschreitenden Projekt mit und übernehmen als einziger deutscher Partner die Federführung für das Arbeitspaket „Kommunikation“. Inhaltliches Ziel von Interreg RED WoLF ist es, Bedarfsspitzen im Stromnetz zu senken. Unsere Projektpartner kommen aus Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien und Deutschland. Das Projekt „RED WoLF“ hat eine geplante Laufzeit bis Mitte 2022.

Neben „RED WoLF“ betreut die ARGE SOLAR als federführender Projektpartner das INTERREG VA-Projekt „GReENEFF“ (Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion).

Weitere Informationen unter:
www.argesolar-saar.de oder
Telefon: 0681 | 99 88 4 – 103

INTERESSE?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Angabe „RED WoLF“ bis zum 21.01.2019 per E-Mail (maximal 10 MB) an Frau Christine Kaiser unter bewerbung@argesolar-saar.de
Bewerbungsschluss: 
21.01.2019
Anbieter: 
ARGE SOLAR e.V.
InnovationsCampus Saar
Altenkesseler Straße 17 / B5
66115 Saarbrücken
Deutschland
WWW: 
http://www.argesolar-saar.de
E-Mail: 
bewerbung@argesolar-saar.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.12.2018


zurück nach oben