Politische Referentin/ Politischer Referent (Elternzeitvertretung)

Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V.

Beschreibung: 
Der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V. (BWO) hat derzeit 17 Mitglieder, die in der deutschen Nord- und Ostsee Offshore-Windparks bauen und betreiben. Die Geschäftsstelle organisiert die politische Meinungsbildung des Verbandes, koordiniert die internen Gremien und vertritt den Verband – zusammen mit dem Vorstand – gegenüber verschiedenen Stakeholdern. Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Begleitung legislativer Prozesse für künftige Rahmenbedingungen für den Ausbau der Offshore-Windenergie und die Auseinandersetzung mit regulatorischen Auflagen für den laufenden Betrieb von Offshore-Windparks. Weitere Informationen finden Sie unter www.bwo-offshorewind.de.

Zur Verstärkung unserer Geschäftsstelle suchen wir ab sofort eine/n Politische Referentin/ Politischen Referenten für eine Vollzeitstelle zur Vertretung für die Dauer des Mutterschutzes bis zum 04.08.2019. Im Anschluss daran ist die Weiterbeschäftigung zum Zweck der Elternzeitvertretung bis mindestens Ende 2019 angestrebt.

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Betätigung im Umfeld der OffshoreWindpark-Betreiber und -Investoren mit Aufgaben wie:
  • Mitwirkung bei der Beurteilung, Detail-Analyse und Erörterung von branchenrelevanten Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien sowie anderen Regulierungen.
  • Unterstützung bei der Medien- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Organisation von Veranstaltungen wie Fachkonferenzen oder Netzwerkevents.
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Projekten und Kampagnen.
  • Unterstützung der Organisation und der inhaltlichen Betreuung unserer Arbeitsgruppen und Gremien.
Anforderungen: 
  • Sie verfügen über Erfahrung aus der Arbeit im Bereich Public Affairs eines Verbandes, aus der Politik, oder eines Unternehmens der Energiewirtschaft oder vergleichbarem.
  • Sie haben Ihr Studium abgeschlossen, möglichst in den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaften, Naturwissenschaften oder Kommunikationswissenschaften.
  • Sie haben Interesse an erneuerbaren Energien und verfügen über mehr als ein fundiertes Verständnis von politischen Zusammenhängen.
  • Sie sind erfahren, sicher und überzeugend im öffentlichen Auftreten.
  • Sie haben Erfahrungen in Recherche- und Analysetätigkeiten sowie Datenaufbereitung.
  • Sie haben gute bis sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket.
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind in der Lage, selbständig und strukturiert zu arbeiten und können komplexe Zusammenhänge erfassen.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Einsatzwillen.

Sie würden in einem kleinen Team im Herzen des politischen Berlins arbeiten. Sie können mit einer der Position und Ihren Erfahrungen angemessenen Vergütung rechnen.
Bewerbungsschluss: 
28.02.2019
Anbieter: 
Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore e.V.
Schiffbauerdamm 19
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.bwo-offshorewind.de
Ansprechpartner/in: 
Uwe Knickrehm
E-Mail: 
info@bwo-offshorewind.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.01.2019


zurück nach oben