Klimaschutzmanager (m/w/d) Beschäftigungsumfang 50 %.

Landkreis Göppingen

Beschreibung: 
Der Landkreis Göppingen ist ein attraktiver, landschaftlich reizvoller und lebenswerter Landkreis in der Region Stuttgart. Wir sind ein moderner und innovativer Dienstleistungsbetrieb, der als familienbewusster und demografieorientierter Arbeitgeber ausgezeichnet ist. Für unser Umweltschutzamt suchen wir zur Vertretung der Stelleninhaberin während des Mutterschutzes und der Elternzeit zum frühestmöglichen Zeitpunkt befristet für zunächst ein Jahr einen

Klimaschutzmanager (m/w/d)
mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:
  • Umsetzung und Steuerung der Maßnahmen des Klimaschutzkonzepts und des European Energy Awards
  • Koordinierung und Vorbereitung des externen Audits für den European Energy Award
  • Ämterübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der Kreisverwaltung und enge Zusammen-arbeit mit der Energieagentur Landkreis Göppingen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Kampagnen und Veranstaltungen zur Förderung der Bewusstseinsbildung im Bereich Klimaschutz für unterschiedliche Zielgruppen
  • Netzwerkbildung und –stärkung zu Klimaschutzthemen auf kommunaler und regionaler Ebene sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Berichtswesen, Abrechnungen

Wir erwarten:
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit entsprechend auf die Aufgaben bezogenen Qualifikationen, beispielsweise der Fachrichtungen Klimaschutz, Energie und Umweltschutz
  • Praktische Erfahrungen im Bereich des kommunalen Klimaschutzes, der Energieeinsparung und im Bereich der erneuerbaren Energien
  • Vertiefte Kenntnisse im Projektmanagement sowie im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Organisationstalent, selbständiges Arbeiten, Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Besitz eines Führerscheins der Klasse B
  • Praktische Erfahrungen im Umgang mit dem European Energy Award sowie im Umgang mit politischen Gremien und in der Sitzungsvorbereitung sind von Vorteil

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis in Entgeltgruppe 11 TVöD.
Wir setzen uns für Chancengleichheit ein und freuen uns über Bewerbungen von Frauen.
Schwerbehinderte berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt.

Haben Sie Interesse?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 03.03.2019 über unser Onlineportal unter www.landkreis-goeppingen.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Forst, Umweltschutzamt, Tel. 07161/65165-03 oder Frau Kottmann, Hauptamt, Tel. 07161/202-1031, zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 
03.03.2019
Einsatzort: 
73033 Göppingen
Deutschland
Anbieter: 
Landkreis Göppingen

Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-goeppingen.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Forst, Umweltschutzamt, Tel. 07161/65165-03 , Frau Kottmann, Hauptamt, Tel. 07161/202-1031
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.02.2019


zurück nach oben