SHK/WHK (m/w/d) Unterstützung von Emissionsmessungen

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH

Beschreibung: 
Hintergrund:
Die studentische/wissenschaftliche Hilfskraft soll im Rahmen konkreter Projekte im Bereich Biochemische Konversion unsere Mitarbeiter bei der Durchführung von Emissionsmessungen an Biogas- und Kompostierungsanlagen, der Datenerfassung und -auswertung unterstützen.

Aufgaben:

  • Teilnahme an der Durchführung von Emissionsmessungen an Biogas- und Kompostierungsanlagen
  • Auf- und Abbau der Messstellen, Gasprobenahme
  • Vor- und Nachbereitung der Emissionsmessungen
  • Unterstützung bei der Auswertung der Messdaten
Arbeitszeit und Vergütung:

  • Sie erhalten je nach persönlichem Profil eine Vergütung von 9,87 €/h bis 11,49 €/h.
  • Wir erwarten eine Arbeitsleistung von 10 Stunden pro Woche.
  • Arbeitsort (1. Tätigkeitsstätte) ist das DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH, Torgauer Str. 116, 04347 Leipzig.
Die Einstellung erfolgt kurzfristig – möglichst zum 01.05.2019 ¬ mit einem Zeithorizont von 6 Monaten. Eine Verlängerung ist grundsätzlich möglich. Bei Interesse oder weiteren Fragen ste-hen Ihnen Frau Jaqueline Daniel-Gromke oder Herr Torsten Reinelt gerne telefonisch unter 0341-2434 441 oder 0341-2434 374 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf, Zeugnissen sowie Immatrikulationsbescheinigung an bewer-bung@dbfz.de (nur 1 Anhang, vorzugsweise als pdf).

Für eine verschlüsselte Übermittlung Ihrer Bewerbung können Sie das Uploadformular Crypts-hare auf den Karriereseiten unserer Homepage https://www.dbfz.de/karriere/stellen.html nutzen.
Anforderungen: 
  • Ein fortgeschrittenes Hochschulstudium im einschlägigen Bereich (Chemie, Biochemie, ingenieurtechnische Studienrichtung o. ä.), gerne schon mit einem ersten Abschluss (Bachelor)
  • Erfahrungen bzgl. der Durchführung von Emissionsmessungen bzw. hinsichtlich des Umgangs mit Messtechnik von Vorteil
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (u.a. Excel und Word)
  • Bereitschaft zur Arbeit mit geruchsintensiven, biologischen Arbeitsstoffen (z. B. Kompost, Bioabfall, Gülle, etc.)
  • Grundsätzliche Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen für Messfahrten
  • Führerschein Klasse B
Bewerbungsschluss: 
21.03.2019
Anbieter: 
DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Torgauer Straße 116
04347 Leipzig
Deutschland
WWW: 
http://www.dbfz.de
Ansprechpartner/in: 
Alexandra Mohr
Telefon: 
0341 / 2434 – 112
Fax: 
0341 / 2434 – 133
E-Mail: 
bewerbung@dbfz.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
04.03.2019


zurück nach oben