Gruppenleiter Projektentwicklung (m/w/d)

UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG

Beschreibung: 
UKA plant, baut und betreut seit 1999 Windparks und die dazugehörige Infrastruktur. Die Unternehmensgruppe ist mit rund 50 ans Netz gebrachten Windparks und einer Projektpipeline von mehr als zwei Gigawatt einer der führenden deutschen Windparkentwickler. Darüber hinaus hat UKA neue Geschäftsfelder erschlossen und setzt auch Vorhaben in der Solarenergie und Speicherlösungen um. Aktuell beschäftigt die UKA-Gruppe rund 500 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg, Erfurt, Oldenburg, Bielefeld, Grebenstein (bei Kassel) und Hannover. Darüber hinaus treibt das Tochterunternehmen UKA North America LLC aus Stuart (USA/Florida) erfolgversprechende Erneuerbare-Energie-Projekte in den USA voran.

Für den Standort Cottbus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache einen GRUPPENLEITER PROJEKTENTWICKLUNG (m/w/d).

IHRE AUFGABEN:
  • Auffinden geeigneter Gebiete für die windenergetische Nutzung
  • Prüfung und Klärung von planungsrechtlichen Voraussetzungen der vorgesehenen Gebiete
  • Konzipierung und Planung windenergetischer Vorhaben
  • Auswertung von Grundbuchinhalten, Umgang mit Flur- und Katasterkarten sowie topographischen Karten
  • Organisation und Anleitung des Außendienstes bei der zivilrechtlichen Sicherung benötigter Grundflächen
  • Verhandlung mit Grundstückseigentümern
  • Kommunikation mit beteiligten öffentlichen Einrichtungen und Behörden
  • Beauftragung, Anleitung und Überwachung externer Sachverständiger und Gutachter sowie Subunternehmer
  • Vorbereitung und Begleitung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungsverfahren

IHR PROFIL:

Sie sollten einen Fachhochschul- oder Universitätsabschluss in einem natur- oder rechtswissenschaftlichen Studiengang vorweisen können und über praktische Erfahrungen in einem der Bereiche Umwelt- und Naturschutz, öffentliches Planungsrecht, Verwaltungsrecht, Raumordnung oder Landesplanung verfügen. Zudem erwarten wir ein ausgeprägtes Argumentations- und Verhandlungsgeschick sowie ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten:
  • städtebauliche Planung und Städtebaurecht
  • Immissionsschutz und Immissionsschutzrecht einschließlich der erforderlichen Genehmigungsverfahren
  • Natur- und Umweltschutz in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht
  • Erfahrung im Umgang mit dem Kataster- und Grundbuchwesen sowie Kartenmaterial (Kataster- und Flurkarten, topographische Karten)
  • Grundlagen des Grundstücks- und Pachtrechts sowie der Geoinformatik
  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Führungserfahrung
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken
  • hohe Einsatzbereitschaft, Teamorientierung und Belastbarkeit

Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung.
Einsatzort: 
03044 Cottbus
Deutschland
Anbieter: 
UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG
Dr.-Eberle-Platz 1
01662 Meißen
Deutschland
WWW: 
http://www.uka-gruppe.de
Ansprechpartner/in: 
Wencke Müller
E-Mail: 
personal@uka-gruppe.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.04.2019


zurück nach oben