Marktversteher / CO-Founder für Enegieeffizienz Start-Up

Heat Energy Solution

Beschreibung: 
Klimakrise, Energiewende und das Feld Wärmeenergie lassen dich nicht kalt. Energieeffizienz und Digitalisierung gehen für dich Hand in Hand? Du hast die Vision von einem skalierenden Geschäftsmodell im Heizungsmarkt?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Gemeinsam wollen wir die Digitalisierung im Heizungskeller vorantreiben. Zusammen mit dir wollen wir nichts Kleineres als der Energiewende zum Erfolg zu verhelfen. Gemeinsam vernetzen wir die Sektoren Strom und Wärme und bringen dank patentierter Technologie die neue Generation Heizung auf den Markt.
An der FH Aachen haben wir ein dynamisches Entnahmesystem für Pufferspeicher entwickelt wie es die Welt noch nicht gesehen hat. (http://bit.ly/Fachartikel_dynamische_Entnahmevorrichtung) In Kombination mit einem individuellen digitalem Gebäudemodell und der Optimierung über die KI, erreichen wir einen Benefit für alle Beteiligten. Energieversorger, Wohneigentümer, Mieter und auch Netzbetreiber werden unser Produkt lieben.

Mit etwas Intelligenz packen wir das Demandside Managementan der Wurzel und drehen außerdem an der Effizienzschraube, um ein attraktives Geschäftsmodellf ür alle Seiten zu kreieren!
Du bist Feuer und Flamme für die Wärmeenergie, Gründen war schon immer dein Traum? Pack es an!

Wir brauchen Business Administration, denn mit Tüfteln und Erfinden allein ist es nicht getan.
Wie durchdringt man den hart umkämpften Heizungsmarkt, wie bringt man eine gute Idee ganz nach vorne? Was ist der richtige Einstiegsweg, was der richtige Vertriebskanal? David gegen Goliath oder doch lieber die Türklinke der Großen putzen? Hilf uns die unschlagbare Strategie zu entwickeln, werde CO-Founderv on Heat Energy Solution.

Lerne uns kennen und ergänze das Team.

Was dich erwartet?

Ein junges Ingenieurteam, welches den nächsten Meilenstein in Sachen Energieeffizienz erklimmen möchte. Gemeinsam können wir die mehrfach ausgezeichnete Entnahmevorrichtung, Software und unser Geschäftsmodell entwickeln, mit welchen wir im Anschluss den Kunden erobern. Als Mitgründer teilen wir den Kuchen zu gleichen Teilen.
Wir wollen uns in den nächsten Monaten um öffentliche Fördergelder bewerben. Mit Dir und dem Fördertopf entwickeln wir dann in den kommenden zwei Jahren neben dem Produkt einen tragfähigen Markteinstieg. In der zweiten Phase steht die Gründung unseres gemeinsamen Startups.
Anforderungen: 
Was wir von dir erwarten?

Du solltest ein Studium mit wirtschaftlichem Schwerpunkt abgeschlossen haben. Du stellst dich gerne neuen Herausforderung. Am liebsten Arbeitest du im Team, aber auch das Entwickeln von Lösungen auf dem weißen Papier bereitet dir Freude. Strategien verfolgst du mit Sinn und Verstand. Die Größen der Energiebranche sind dir ein Begriff.

Haben wir dein Interesse geweckt?
Melde dich via Mail oder schick uns gleich eine Bewerbung mit Motivationsschreiben

Der Förderantrag soll in den kommenden drei Monaten raus, darum liegt die Bewerbungsfrist bis zum 14. Juni, desto früher desto besser ;-)

Du hast keinen wirtschaftlichen Backround und wir haben trotzdem dein Interesse geweckt, kein Problem, neben eine* Marktversteher:in würden wir unsere Skil´s auch gerne mit einer Programmierer:in oder TGAler:in teilen.
Bewerbungsschluss: 
14.06.2019
Einsatzort: 
5242 Jülich
Deutschland
Anbieter: 
Heat Energy Solution
52428 Jülich
Deutschland
WWW: 
https://www.rwth-innovation.de/...-co-founder-für-energieeffizienz-start-up
Ansprechpartner/in: 
J. Scheumann
E-Mail: 
kontakt@heatenergysolution.com
Sonstiges: 
https://www.heatenergysolution.com/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.05.2019


zurück nach oben