Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Projekte

House of Energy e. V.

Beschreibung: 
Das House of Energy mit Sitz in Kassel versteht sich als Denkfabrik, die von Wirtschaft, Wissenschaft, Universitäten, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie der hessischen Landesregierung getragen wird. Es arbeitet transdisziplinär und unterstützt die Energiewende in Hessen konzeptionell und wissenschaftlich. Als Kompetenzzentrum, Kommunikations-, Koordinations- und Wissenstransferplattform initiiert und begleitet das House of Energy zukunftsweisende Projekte mit technologischem Schwerpunkt. Es ist das erste aus Mitteln der EU-geförderte Innovationscluster Hessens.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen/eine

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Projekte

mit Interesse an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Energiewende in Hessen.

Es erwarten Sie gestaltbare und spannende Aufgaben in einem kleinen und engagierten Team mit vielen Kompetenzfacetten.

Ihr Aufgabenfeld:
  • Eigenverantwortliche Koordination von Forschungsprojekten
  • Fachliche Organisation projektbezogener Veranstaltungen, gern auch Moderatorentätigkeit
  • Begleitung von Antragstellung und Fördermittelakquise
  • Zusammenarbeit mit dem Hessischen Wirtschaftsministerium, HoE Mitgliedern und Projektpartnern
  • Reisen zu Projekttreffen, auch EU weit

Die Stelle umfasst 20 Wochenstunden und ist im Rahmen einer Projektfinanzierung zunächst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach Qualifikation und Berufserfahrung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) bis zur Vergütungsgruppe E 13.

Für Fragen steht Ihnen Frau Dr. Dorothee Walther (Tel. 0561/95379-792 | d.walther@house-of-energy.org) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Juli 2019 ausschließlich in elektronischer Form (eine Datei im pdf-Format) an:
Stefanie Seeber de Vela
bewerbung-projekte@house-of-energy.org
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Studium (Diplom/Master/Bachelor) vorzugsweise in einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung, oder vergleichbare Qualifikation
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse der Fördermittellandschaft in Hessen
  • Kommunikations- und Koordinationsstärke sowie sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
Bewerbungsschluss: 
31.07.2019
Anbieter: 
House of Energy e. V.
Bereich Projekte
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Deutschland
WWW: 
https://www.house-of-energy.org/stellenanzeigen
Ansprechpartner/in: 
Frau Seeber de Vela
E-Mail: 
bewerbung-projekte@house-of-energy.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.06.2019


zurück nach oben