Leiter/in Kommunikation (m/w/d)

Agora Verkehrswende

Beschreibung: 
Für unser Team suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine/n

Leiter/in Kommunikation (m/w/d)

Als Leiter/in Kommunikation gestalten und konzipieren Sie die Öffentlichkeits- und Pressearbeit der Agora Verkehrswende. Sie setzen die Kommunikationsmaßnahmen planvoll um, entwickeln und betreuen unsere Website, bringen Ihre Erfahrungen in der Nutzung sozialer Medien in ihre Arbeit ein und sind für die öffentlichkeitswirksame Aufbereitung unserer Publikationen verantwortlich.

Für diese Aufgabe suchen wir eine/n klima- und verkehrspolitisch versierte/n Kommunikator/in mit fundierter Erfahrung im Journalismus und in der Öffentlichkeitsarbeit,
der/die gezielt sein/ihr Netzwerk ausbaut und nutzt, um die Erkenntnisse der Agora Verkehrswende in die energie-, klima- und verkehrspolitischen Debatte in Deutschland einzubringen.

Wir erwarten von Ihnen:
  • eine mindestens fünfjährige Tätigkeit im Journalismus und/oder Öffentlichkeitsarbeit im energie-, klima- und verkehrspolitischen Umfeld;
  • exzellente Kenntnisse der aktuellen energie-, klima- und verkehrspolitischen Debatte in Deutschland und Europa;
  • ein umfangreiches journalistisches Netzwerk in diesem Bereich;
  • einen breiten Fächer an Kenntnissen bei der praktischen Nutzung von journalistischen Darstellungsformen und Kommunikationsinstrumenten - Erfahrungen mit verschiedensten Dialog- und Veranstaltungsformaten sind von Vorteil;
  • umfangreiche Erfahrungen in der Online-Kommunikation (inkl. Content Management Systemen) und mit der Nutzung sozialer Medien;
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und ein souveränes Auftreten, ausgeprägte Teamfähigkeit und Interesse an der Arbeit in transdisziplinären Gruppen;
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstorganisation und Belastbarkeit unter Zeitdruck;
  • Sicherheit in der Steuerung externer Dienstleister (z. B.: Agenturen);
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift; versierter Umgang mit Office-Software.
Wir bieten Ihnen:
  • die Chance, in einem hochprofessionellen, engagierten Team an einer der wesentlichen Zukunftsaufgaben in Deutschland und Europa mitzuwirken,
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten und einer kooperativen Arbeitsatmosphäre,
  • einen aufgrund der Laufzeit der Finanzierung von Agora Verkehrswende zunächst bis zum 31.12.2023 befristeten Arbeitsvertrag mit der Option auf Verlängerung.
Der Think Tank Agora Verkehrswende legt zusammen mit zentralen Akteuren aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft die Grundlagen dafür, dass der Verkehrssektor bis 2050 vollständig dekarbonisiert ist.

Möchten Sie die Verkehrswende mitgestalten, eigene Ideen einbringen sowie Vorschläge anderer aufgreifen und weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung incl. einiger Arbeitsproben die Sie bitte bis zum 28. Juli 2019 in einer einzigen PDF-Datei über den folgenden Cloudlink hochladen:

https://cloud.sefep.eu/s/gykEojz2KLSRCPa

Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung
„Bewerbung_Kommunikationsleitung_Nachname_Vorname“ und geben Sie in der Bewerbung Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Bei Rückfragen steht Ihnen Steffi Niemzok unter der Telefonnummer +49 (0)30 700 1435-300 zur Verfügung.
Bewerbungsschluss: 
28.07.2019
Einsatzort: 
10178 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
Agora Verkehrswende

Deutschland
WWW: 
https://www.agora-verkehrswende.de/
Ansprechpartner/in: 
Steffi Niemzok
Telefon: 
+49 (0)30 700 1435-300
Online-Bewerbung: 
https://cloud.sefep.eu/s/gykEojz2KLSRCPa
Sonstiges: 
Bitte verwenden Sie als Dateinamen die Bezeichnung „Bewerbung_Kommunikationsleitung_Nachname_Vorname“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.06.2019


zurück nach oben