Studentische Hilfskraft (m/w/d) für den Bereich Social Media

co2online gemeinnützige GmbH

Beschreibung: 
Wir – das heißt die gemeinnützige co2online GmbH – bieten Dir eine spannende studentische Mitarbeit, bei der Du unsere vielfältigen Projekte kennenlernen und aktiv mitgestalten kannst.

co2online setzt sich seit 2003 für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein und initiiert verschiedene öffentlich geförderte Kampagnen, mit denen wir den Bürgern zeigen, dass aktiver Klimaschutz Geld sparen kann.

Wir bieten:
  • sympathisches Team und sehr gutes Betriebsklima
  • abwechslungsreiche Aufgaben und selbstständiges Arbeiten
  • arbeiten in einem dynamischen und gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • faire Bezahlung mit 12 Euro pro Stunde

Deine Benefits:
  • verantwortungsvolle Aufgaben in innovativem Produktumfeld
  • fachliche und persönliche Entwicklungschancen
  • kleine, persönliche Teams, in denen jede Meinung zählt und die gemeinsam optimale Ergebnisse finden
  • an das Studium anpassbare Arbeitszeiten
  • Vollzeittätigkeit in den Semesterferien möglich
  • Betriebssport
  • Mitarbeiterevents
  • Kantine, Obst

Fakten auf einen Blick:
  • Der Arbeitsort ist Berlin Schöneberg.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt max. 20 Stunden.
Anforderungen: 
  • noch andauerndes Studium (mind. 1 Jahr)
  • starke Social-Media-Affinität
  • Erfahrungen im Umgang mit Bild- und Videobearbeitung von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • selbstständige Arbeitsweise

Folgende Aufgaben erwarten Dich als studentische Hilfskraft im Bereich Social Media:
  • Betreuung unserer Social-Media-Kanäle (v. a. Twitter, Facebook, Instagram, YouTube)
  • Erstellung von Social-Media-Content (Text, Bild, Video)
  • Auswertung von Kennzahlen
  • Präsentation aller co2online-Veranstaltungen und -Themen in den sozialen Netzwerkek
Anbieter: 
co2online gemeinnützige GmbH
Hochkirchstraße 9
10829 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://Hochkirchstraße 9
Ansprechpartner/in: 
Dörte Miosga
E-Mail: 
jobs@co2online.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.07.2019


zurück nach oben