Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Leiter*in (m/w/d): Grüner-Strom-Zertifizierung

Grüner Strom Label e.V.

Beschreibung: 
Wir suchen ein erfahrenes Organisationstalent mit Lust, verantwortungsvoll, selbständig und kreativ mit uns an der Energiewende mitzuarbeiten:

Leiter*in (m/w/d) für den Bereich Grüner Strom-Zertifizierung (39 Std./Woche).

Der Grüner Strom Label e.V. zertifiziert grüne Energieprodukte. Der Verein vergibt zu diesem Zweck zwei Gütesiegel: Das Label Grüner Strom für Ökostrom mit Mehrwert und das Label Grünes Gas für umweltverträgliches Biogas. Hinter dem Verein stehen sieben gemeinnützige Umwelt- und
Verbraucherverbände sowie Friedensorganisationen, u.a. NABU, BUND, EUROSOLAR und die Verbraucher Initiative. Die Labels Grüner Strom und Grünes Gas sind in Deutschland die einzigen Gütesiegel für Ökostrom und Biogas, die von führenden Umweltverbänden getragen werden.
Weitere Informationen unter: www.gruenerstromlabel.de

Du leitest den Bereich der Grüner Strom-Zertifizierung und verantwortest in dieser Funktion das Zertifizierungsmanagement von A bis Z – von der Koordinierung der Zertifizierungsprozesse über die Beratung von Energieanbietern unterschiedlicher Art bis hin zur Verwendung von Fördergeldern für naturverträgliche, bürgernahe Energiewendemaßnahmen.

Deine Aufgaben und Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Leitung der Grüner Strom-Zertifizierung: Koordinierung sowie laufende Evaluation und Optimierung der Zertifizierungsprozesse, Erstellen von Prüfgutachten nach den Kriterien des Grüner Strom-Labels, Durchführung von Vor-Ort-Audits bei Labelnehmern, Prüfung von
  • Dokumenten und Daten, Verwaltung des Grüner Strom-Fonds, fachliche Führung von Mitarbeiter*innen (aktuell 1) im Grüner Strom-Zertifizierungsteam
  • Kundenbeziehungsmanagement: Fachliche Kundenbetreuung, Organisation von Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Labelnehmern, individuelle Beratung der Labelnehmer, z.B. in Fragen der Strombeschaffung und Fragen bei der Förderung von Energiewendeprojekten (z.B. Solar- und Windkraftanlagen, Speicher, Mieterstrom, Elektromobilität)
  • Networking: Fachbezogene Vertretung des Vereins nach Außen und gegenüber unseren Gremien - Strategieentwicklung: Identifizierung von Trends und Marktchancen, Mitwirkung an der Fortentwicklung der Labelkriterien und der Produkt- und Geschäftsfeldentwicklung des Vereins
  • Datenmanagement: Entwicklung einer neuen Zertifizierungsdatenbank, Pflege und Weiterentwicklung der Datenbanken/Statistiken
Anforderungen: 
Das bringst du mit:
  • Hochschulstudium, vorzugsweise in den Fachrichtungen Umweltschutz, Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien oder Vergleichbares, sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer verantwortungsvollen Position
  • Exzellente Kenntnisse im Bereich Energiewirtschaft, Energiewende und erneuerbare Energien
  • Führungspersönlichkeit mit der Kompetenz, auch zeitkritische Vorhaben schnell, zielgerichtet und effektiv umzusetzen
  • Kenntnisse im Bereich Controlling/Buchführung von Unternehmen sind wünschenswert
  • Einen routinierten Umgang mit MS Office, insbesondere sehr gute Kenntnisse in Excel und Word
  • Hohe Eigenverantwortung, eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit, verschiedene Arbeitsstränge parallel zu steuern
  • Gründlichkeit und Sorgfalt im Arbeitsstil und im Umgang mit sensiblen Daten und Dokumenten, präzise schriftliche Ausdrucksweise
  • Spaß an wissenschaftlichem Arbeiten und dem Umgang mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen
  • Einen souveränen und professionellen Umgang mit Kund*innen und Dienstleistern
  • Motivation, die Entwicklung des Vereins mitzugestalten und über den Tellerrand hinaus zu denken
Das bieten wir dir:

  • Einen Job, der etwas bewegt: An der Schnittstelle von Umweltschutz und Energiewirtschaft wirkst du in einer verantwortungsvollen Position aktiv an der Energiewende mit
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit Aussicht auf langfristige Beschäftigung
  • Ein angemessenes Gehalt angelehnt an TVÖD und ein JobTicket
  • Flache Hierarchien und Zusammenarbeit in einem kreativen und motivierten Team in einem wachsenden Verein
Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Menschen mit Behinderung nach Maßgabe des §2 des Sozialgesetzbuches IX bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Bei Rückfragen stehen wir dir gern zur Verfügung. Bitte übermittle uns deine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und deinen Gehaltsvorstellungen, ausschließlich per E-Mail und vorzugsweise in einem pdf-Dokument.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung bis zum 11.9.2019. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich vom 13.-17.9. statt. Die Einstellung soll zum 1.12.2019 oder zum 1.1.2020 erfolgen.

Rückfragen und Bewerbung per E-Mail an:
Daniel Craffonara, Geschäftsführer
Tel: 0228 / 522 611-95, d.craffonara@gruenerstromlabel.de
Bewerbungsschluss: 
11.09.2019
Anbieter: 
Grüner Strom Label e.V.
Kaiserstraße 113
53113 Bonn
Deutschland
WWW: 
https://www.gruenerstromlabel.de/
Ansprechpartner/in: 
Daniel Craffonara, Geschäftsführer
Telefon: 
0228 / 522.611 -95
E-Mail: 
d.craffonara@gruenerstromlabel.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.08.2019


zurück nach oben