Klimaanpassungsmanager _in

Stadt Freiburg

Beschreibung: 
Freiburg ist attraktiv, ist innovativ, ist vielfältig. Und das nicht nur als Wohnort der 226.000-Einwohner-Stadt im mediterranen Südwesten Deutschlands. Sondern auch als Arbeitsort. Bei der Stadtverwaltung gibt es mehr als 250 Berufsfelder, die Herausforderungen und Persönlichkeitsförderung gleichermaßen bieten. Und das alles in einem Rahmen, in dem Beruf und Familie vereinbar sind und Fortbildung
und berufliches Weiterkommen gefördert werden.

Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Umweltschutzamt als

Klimaanpassungsmanager _in

Bei der Klimaanpassung stehen Maßnahmen im Vordergrund, die dazu dienen, die unvermeidbaren und bereits eingetretenen Folgen des Klimawandels abzumildern und Schäden abzuwenden.

Ihre Aufgaben
  • Sie koordinieren die Umsetzung von städtischen Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel und steuern bzw. bearbeiten interdisziplinäre Projekte der Klimaanpassung in Abstimmung mit mehreren Dienststellen
  • Sie erarbeiten fachliche und strategische Konzeptionen, Förderprogramme und Projektideen der Klimaanpassung
  • Sie recherchieren und akquirieren zusätzliche Fördermittel für Maßnahmen der Klimaanpassung
  • Sie organisieren und leiten die städtische Arbeitsgruppe Klimaanpassung, vernetzen sich mit regionalen Akteur_innen und erstellen Berichte sowie Beschlussvorlagen für den Gemeinderat und die Verwaltungsspitze
  • Sie sind für die Öffentlichkeitsarbeit im Themenbereich zuständig

Das bringen Sie mit
  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Umwelt- oder Naturwissenschaften, Geographie oder Geoökologie, wünschenswerterweise mit einer Zusatzausbildung in Projektmanagement, kommunalem Umweltschutz oder Kommunikation
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrung in den genannten Bereichen, bestenfalls auch in der öffentlichen Verwaltung
  • Wir freuen uns über weitere spezifsche Kenntnisse in Klimaanpassung, Stadtökologie, Umwelt-, Natur-, und Klimaschutz sowie über Erfahrungen im Projektmanagement und im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten
  • Eine auf drei Jahre befristete Stelle in Vollzeit mit Bezahlung bis EG 12 TVöD, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen
  • Eine interessante, zukunftsorientierte Aufgabe in einem aufgeschlossenen Team, das sich mit viel Engagement für eine nachhaltige Stadt und eine naturverträgliche Lebens- und Wirtschaftsweise einsetzt
  • Tolle Gesundheitsangebote, u.a. eine Kooperation mit dem Fitnessverbund „Hanseft“ und einen hohen Arbeitgeberzuschuss zum „Jobticket“

Bewerben Sie sich jetzt!

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Dr. Schaich, 0761/201-6120

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer E6468 bis 22.09.2019 per E-Mail
möglichst in einer Anlage an bewerbung@stadt.freiburg.de
Bewerbungsschluss: 
22.09.2019
Einsatzort: 
Freiburg
Deutschland
Anbieter: 
Stadt Freiburg

Deutschland
WWW: 
https://www.freiburg.de
Ansprechpartner/in: 
Herrn Dr. Schaich
Telefon: 
0761/201-6120
E-Mail: 
bewerbung@stadt.freiburg.de
Sonstiges: 
Kennziffer E6468
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.08.2019


zurück nach oben