Energieberater (m/w/d)

Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall mbH

Beschreibung: 

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall mbH (WFG) sucht für das energieZENTRUM, der regionalen Energieagentur des Landkreises Schwäbisch Hall, am Standort Wolpertshausen einen

ENERGIEBERATER (m/w/d)

Das energieZENTRUM fördert die effiziente Nutzung von Energie und den Einsatz erneuerbarer Energien im Landkreis Schwäbisch Hall. Wir sind Ansprechpartner für Bürger*innen, Kommunen und Unternehmen zu allen Fragen rund um Energie und den Klimaschutz. Unsere Aufgabenfelder sind die Erstberatung und Information, die Netzwerkarbeit und die Durchführung von Aktionen, die Unterstützung der Kommunen beim Klimaschutz und dem kommunalen Energiemanagement.

WIR BIETEN:

  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten, bieten die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.
  • Abwechslungsreiche Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum und vielfältigen Perspektiven zur persönlichen Entwicklung, beispielsweise die Übernahme der Leitung des energieZENTRUMs.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe EG 11 TVöD. Die Eingruppierung nach EG 11 TVöD erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend der Entgeltordnung. Aufstieg in EG 12 TVöD bei Übernahme von Leitungsfunktion möglich.
  • Betriebliche Zusatzrente (Zusatzversorgungskasse).
  • 30 Tage Urlaub.
  • Kollegiale Zusammenarbeit im Team und einen modernen Arbeitsplatz.
  • Ein junges und dynamisches Team mit flachen Hierarchien.


Bei uns steht das Mitarbeiterteam im Mittelpunkt, wir pflegen daher ein gutes und unkompliziertes Miteinander. Die WFG pflegt eine gleichberechtigte Förderung ihrer Beschäftigten. Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, Weiterbildungsmöglichkeiten und gesundheitsfördernde Maßnahmen für alle gehören zum Selbstverständnis der WFG. Mitarbeitende aus unterschiedlichen Regionen der Welt werden als Gewinn im Unternehmen angesehen. Die WFG ist Mitglied im Netzwerk Erfolgsfaktor Familie, Unterzeichner der „Charta der Vielfalt“ und hat das Q-Zertifikat für Servicequalität Deutschland.

IHR TÄTIGKEITSFELD:

  • Unterstützung und Mitwirkung bei der Einführung von Klimaschutzmaßnahmen und Energiemanagementsystemen für Kommunen.
  • Durchführung von Projekten zur Nutzersensibilisierung zu den Themen Energie und Klimaschutz.
  • Vorträge und Schulungen zu energieeffizientem Verhalten bei verschiedenen Zielgruppen.
  • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Akteuren im Bereich Gebäudeenergieeffizienz und Klimaschutz.
  • Mitwirkung bei Messen und Ausstellungen.
  • Durchführung unabhängiger Beratungen zu Fördermitteln, Energieeinsparung, erneuerbaren Energien und Klimaschutzthemen.
  • Organisation und Durchführung von Aktionen und von Informationsveranstaltungen zu Energie- und Klimaschutzthemen.
  • Bei Übernahme der Leitungsfunktion zählen sowohl die verantwortliche Weiterentwicklung der Energieagentur als auch Informationsarbeit in den politischen Gremien zum Aufgabenfeld.


Für weitere Informationen steht Ihnen Heinz Kastenholz, Tel: 07904 94599-13, gerne zur Verfügung.

Anforderungen: 

IDEALERWEISE MITZUBRINGEN SIND:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswesen ggf. mit Schwerpunkt der Architektur, Bauphysik, Energiewirtschaft, Energie-, Versorgungs- oder Gebäudetechnik oder eine vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung, die einer vergleichbaren Qualifikation entspricht (Meister*innen- oder Techniker*innenausbildung).
  • Berufserfahrung im Bereich der Energieberatung und im Bereich von Förderprojekten.
  • Grundverständnis für Energieeinsparung und Klimaschutz, gute Kenntnisse im Bereich der technischen Gebäudeausstattung und gutes Verständnis von bauphysikalischen Zusammenhängen. Idealerweise Zusatzausbildung zum Gebäudeenergieberater.
  • Verbindliches und freundliches Auftreten, Kommunikationsstärke sowie eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung.
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen teilweise am Wochenende und abends.
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise.
  • Stilsicheres Deutsch, idealerweise Englischkenntnisse.
  • Führerschein Klasse B bzw. 3.


Für weitere Informationen steht Ihnen Heinz Kastenholz, Tel: 07904 94599-13, gerne zur Verfügung.

Anbieter: 
Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall mbH
energieZENTRUM
Kuno-Haberkern-Str. 7/1
74549 Wolpertshausen
Deutschland
WWW: 
http://www.energie-zentrum.com
Ansprechpartner/in: 
Heinz Kastenholz
Telefon: 
07904 94599-13
Fax: 
07904 94599-29
E-Mail: 
kastenholz@wfgsha.de
Online-Bewerbung: 
https://wfgsha.de/pdf/energieberater_2020.pdf
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
28.08.2019
zurück nach oben