Operations Manager (w/m/d)

Solarcentury

Beschreibung: 
Solarcentury wurde 1998 gegründet und begleitet seit diesen ersten Schritten die Entwicklung der Photovoltaik. Damals waren wir Vorreiter und sind ein Teil der rasanten Entwicklung, welche die Photovoltaik zu der etablierten Energiequelle von heute gemacht hat. Wir betreiben Niederlassungen in Großbritannien, Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Spanien und auf dem afrikanischen Kontinent und Lateinamerika.
Wir verkaufen Solaranlagen an Privatkunden in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Dabei arbeiten wir mit verschiedenen Partnern, u.a. IKEA.

Solarcentury sucht jetzt einen erfahrenen, zielgerichteten und dynamischen Operations Manager (w/m/d) für unseren Operationsstandort in Köln sowie für den weiteren Aufbau unseres Solateurnetzwerks in Deutschland.

Verantwortlichkeiten
  • Erweiterung unseres Solateursnetzwerkes
  • Leitung des Operation Teams
  • Team management: Lieferung, Zeitplanung und Problemlösungen.
  • Prozessverfeinerung um kontinuierlich verbesserte Kundenerfahrung voranzutreiben (Schnelligkeit und Qualität);
  • Sicherstellung, dass wir alle relevanten Vorschriften einhalten in unserem Angebot und auf der Baustelle.
  • Sicherstellung, dass wir Service und Produkte liefern, die den Kundenerwartungen entsprechen und Feedback an den Produktmanager weiterleiten.
  • Präzise Prognosen zur Festlegung der Lagerbestände und Abstimmung mit der Logistikabteilung in der Niederlande.
  • Festlegen von Anforderungen an die IT-Plattform.
Anforderungen: 
Ihr Profil
  • Sie sind eine unternehmerische Person, stark in Beziehungen mit verschiedenen Zielgruppen (IKEA, Kunden, Installateuren), können Ihr Team motivieren und sind lösungsorientiert.
  • Sie haben Strukturdisziplin um unser Geschäftsmodell effizient zu halten und eine positive und reibungslose Customer Journey für Kunden zu liefern, wir sind stark von konsistenten Prozessen abhängig.
  • Als geeigneter Kandidat haben Sie Erfahrung im elektrotechnischen Bausektor oder Solarbranche und sind verhandlungssicher mit externen Installateuren da dies ein wichtiger Bestandteil Ihrer Aufgabe darstellt.
  • Reisen zu unseren Büros in der Niederlande und England und regelmässige Besuche bei Installateuren werden erwartet, generell 1-2 Tage die Woche.
  • Zusammen mit IKEA bieten wir Solarstromanlagen mit Speicher an Privatkunden in Deutschland an. Die Residential Business Unit (Privatkundengeschäft) umfasst die komplette Kundenbetreuung der Lieferung und Installation von PV - Systemen.

Qualifikationen, Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Management Erfahrung,
  • Kenntnisse des deutschen PV-Marktes sind von Vorteil; elektrotechnische Bauleitung / Kundenserviceleitung als Alternatieve;
  • Vertragsausarbeitung und Verhandlungserfahrung werden erwartet;
  • Starke Prozessfähigkeiten und Belastbarkeit.
  • Starke numerische Analysefähigkeiten.
  • Hervorragende Kommunikations- und Einflussfähigkeiten sowie die Fähigkeit sich verschiedenen Zielgruppen, einschließlich Installateuren, Kunden, Lieferanten und anderen z. B. Handelsorganisationen, korrekt anzupassen.
  • Deutsch als tägliche Arbeitssprache und gute Englischkenntnisse für interne Gespräche und mit IKEA.
Unviversitäts- oder Fachhochschulabschluss

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung via E-Mail an Birgit Berry bberry@ortolan.com mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung; zeitlichen Verfügbarkeit, Arbeitszeugnisse, Lebenslauf und Bewerbungsschreiben.

Wenn Sie sich für diese Rolle bewerben, werden Ihre Daten an Ortolan People gesendet, die als Berater für das Einstellungsunternehmen (Solarcentury) fungieren. Ortolan People engagiert sich für die Rekrutierung bei der Bearbeitung von Bewerbungen. Wir werden uns bemühen, alle Bewerber innerhalb von drei Arbeitstagen zu benachrichtigen. Gelegentlich ist dies bei Rollen mit einem sehr hohen Bewerberaufkommen leider nicht möglich.
Anbieter: 
Solarcentury
Graeffstraße 5
50823 Köln
Deutschland
WWW: 
https://www.solarcentury.com/
Ansprechpartner/in: 
Birgit Berry
E-Mail: 
bberry@ortolan.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.11.2019


zurück nach oben