Softwareentwickler (m/w/d) und Co-Founder für digitales green Start-Up

Heat Energy Solutions

Beschreibung: 
Für die Gründung und die darauf aufbauenden Schritte suchen wir, die Heat Energy Solutions, eine enthusiastische

Softwareentwickler:in,

welche es uns ermöglicht fachspezifisches Energietechnik-KnowHow von der grünen Wiese bis hin zu einer gut skalierenden Plattform zu entwickeln. Neben einem risikoarmen Start setzen wir unseren eingeschlagenen Bootstrapping-Weg weiter fort und entwickeln gemeinsam mit dir ein Minimal Viable Produkt (MVP) um Wärmepumpen remote bedarfsgerecht strompreisgeführt zu steuern.

Unsere Vision ist es, die Energiewende über flexibilisierte Speicherressourcen @Home zu unterstützen. Mit unserem ersten Produkt möchten wir die Steuerung von Wärmepumpen in Ein- und Mehrfamilienhäusern ermöglichen. Über unsere Plattform (serverbasiert) prognostizieren wir den individuellen Wärmebedarf der Wärmepumpen-Stromkund:in und ermitteln in Abhängigkeit des Preissignals vom Energieversorger den Einsatzplan der Wärmepumpe, welcher über LoRaWAN oder ein Smart Meter Gateway an das von uns entwickelte Steuermodul für Wärmepumpen @Home gesendet wird. Die Annahme ist, dass ein günstiger Preis immer auch zu einem hohen EE-Stromanteil passt.

Dies ermöglicht unseren Kunden günstig und vorrangig mit regenerativem Strom zu heizen, während die Energieversorger von einem risikoarmen Stromprodukt mit großer Reichweite und hoher Kundenbindung profitieren können. Dies funktioniert, da unser Algorithmus Zeiten mit günstigem oder negativem Strompreis lanciert. So können WP-Stromkund:innen aktiv die Abschaltung von regenerativen Erzeugungsanlagen reduzieren und den Wärmespeicher aus Ihrer existenten Prozesskette gewinnbringend für die Energiewende einsetzen.

Seit 6 Monaten arbeiten wir mit wechselnden Partnern an der Umsetzung der Idee. Nun geht es um die Zusammenstellung eines Teams bestehend aus 3 bis 4 Leuten, die 100% ihrer Arbeitszeit im Rahmen eines Exist Gründerstipendiums einsetzen, um das MVP zu ermöglichen. Gemeinsam mit unserem erarbeiteten Netzwerk können wir dann den Rollout voranbringen.
Anforderungen: 
Du bist am Ende deines Studiums der Informatik, oder hast dieses in den letzten 4 Jahren beendet? Du bist offen für neue Herausforderungen im Start-up-Umfeld? Ein „nine to five Job“ ist nichts für dich und du kannst dir gut vorstellen eine völlig neue skalierbare Umgebung zu schaffen? Dabei verantwortest du sowohl die Entwicklung der Plattform und unterstützt bei der Programmierung der Hardware.

Ein Co-Workingspace im digitalHub Aachen und die ersten Monate ohne Gehalt schrecken dich nicht ab, weil du an die Vision glaubst und es dir Freude bereitet zuverlässig im Team ein visionäres Produkt zu verantworten? Dann solltest du dich bewerben!

Melde dich unter kontakt@heatenergysolutions.com oder besuche, für weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten, unsere Website unter www.heatenergysolutions.com. Zu deiner Bewerbung erwarten wir ein kurzes Anschreiben mit Motivation, und eine Antwort auf die Frage, weshalb gerade du gut für die Heat Energy Solutions und die Umsetzung einer plattformbasierten Wärmespeichermanagementlösung bist, sowie deinen Lebenslauf. Wir freuen uns auf eine große Zahl an Zusendungen bis zum 23. Februar.
Bewerbungsschluss: 
23.02.2020
Anbieter: 
Heat Energy Solutions
52070 Aachen
Deutschland
WWW: 
http://www.heatenergysolutions.com
Ansprechpartner/in: 
Jonas Scheumann
Telefon: 
+49 176 96610180
E-Mail: 
kontakt@heatenergysolutions.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.01.2020
zurück nach oben