Praktikum: GIS-basierte Potenzialanalysen für erneuerbare Energien in der Wärmeversorgung

ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH

Beschreibung: 
Praktikumsplatz im Fachbereich Energie für GIS-basierte Potenzialanalysen für erneuerbare Energien in der Wärmeversorgung

Ihr Aufgabengebiet:
Sie unterstützen uns bei Forschungsprojekten zur Auswertung und räumlichen Analyse von Erneuerbaren-Potenzialen (v.a. Solarthermie, Geothermie, industrielle Abwärme und Biomasse) in Deutschland.
  • Sichtung, Zusammenstellung und Aufbereitung von Studienergebnissen
  • Internet- und Literaturrecherche
  • GIS-basierte Auswertung verschiedener Datenbanken
  • Verfassen eigener Texte für Forschungsberichte

Start: März/April 2020
Dauer: 6 Monate (Abweichungen möglich)
Bezahlung: nach ifeu-Gehaltsystem
Arbeitszeit: vorzugsweise Vollzeit (39 Stunden/Woche, Abweichungen möglich)

Senden Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitsprobe auf Deutsch [z.B. Haus- oder Seminararbeit, ca. 10 Seiten]) bitte ausschließlich per E-Mail an:

sara.fritz@ifeu.de

Bei Rückfragen können Sie sich auch an Frau Fritz wenden. (Tel. 06221 / 47.67 -97)
Anforderungen: 
Wir wünschen uns von Ihnen:
  • Fortgeschrittenes Hochschulstudium
  • Erfahrung mit GIS Analysen (QGis)
  • Vorzugsweise Erfahrung mit Datenbanken (z.B. PostgreSQL) und/oder in der Programmierung (z.B. Python oder Matlab)
  • Interesse an Energiesystemen und der Wärmeversorgung, vorzugsweise Vorerfahrung
  • Exzellente Ausdrucksweise
  • Eigenverantwortung, Engagement und Teamgeist
Anbieter: 
ifeu - Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH
Fachbereich Energie
Im Weiher 10
69121 Heidelberg
Deutschland
WWW: 
http://www.ifeu.de
Ansprechpartner/in: 
Sara Fritz
Telefon: 
06221 / 47.67 -97
Fax: 
06221 / 47.67 -19
E-Mail: 
sara.fritz@ifeu.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.01.2020
zurück nach oben