Klimaschutzmanager/in (w/m/d)

Landkreis Ahrweiler

Beschreibung: 
Wir, der Landkreis Ahrweiler, sind Heimat für rund 130.000 Menschen.
Wir sind eine moderne Verwaltung und Arbeitgeber für rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir gehören zur Region Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler und liegen in der Nähe zum Großraum Köln. Wir haben eine reizvolle Landschaft sowie ein vielfältiges Kultur- und Freizeitangebot.

Wir bieten gute überregionale Verkehrsanbindungen, attraktive Schulen und vielfältige Bildungsmöglichkeiten.

Das alles sind wir - und wir hätten Sie gerne in unserem Team!
Der Landkreis Ahrweiler sucht unter dem Vorbehalt der Förderung (abhängig von der Bewilligung der Förderung durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit) eine/einen

Klimaschutzmanager/in (w/m/d)

mit Diplom, Master- oder Bachelorabschluss - Fachrichtung Raumplanung, Geographie, erneuerbare Energien, umweltorientierte Energietechnik oder vergleichbar - (in Vollzeit, befristet auf zunächst 2 Jahre)

Der Kreis Ahrweiler hat sich bereits 2011 das Ziel gesetzt, langfristig seinen Energiebedarf durch regenerative Energien zu decken, dabei soll bis zum Jahr 2030 der Stromverbrauch bilanziell zu 100 % aus regenerativen Energiequellen gedeckt werden. Durch den ebenfalls erfolgten Beitritt zum Klimabündnis im Jahr 2019 hat sich der Kreis weitere ambitionierte Klimaschutzziele gesetzt. Daher müssen die bisher angestoßenen Projekte über das Thema Erneuerbare Energien hinaus umfassend erweitert und strategisch organisiert werden.

Ihre Aufgaben:
  • Erarbeitung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes
  • Umsetzung und Dokumentation der entwickelten Maßnahmen und Strategien durch Öffentlichkeitsarbeit, Moderation und Management, Gremienarbeit
  • Koordination aller relevanten Aufgaben und Informationen
  • Beratungen und Erläuterungen zum Thema erneuerbaren Energien und Klimaschutz
  • Individuelle Betreuung einzelner Projekte und Ideen, Vernetzung von Initiativen

Hierbei arbeiten Sie eng mit der Abteilungsleitung, aber auch mit den politischen Gremien, Vertretern der kommunalen Gebietskörperschaften, der Vereine und Verbände, der Wirtschaftsunternehmen sowie weiteren staatlichen und privaten Institutionen zusammen.

Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Raumplanung, Geographie, erneuerbare Energien, umweltorientierte Energietechnik oder vergleichbar
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Führerschein der Klasse B und Bereitschaft, das eigene Fahrzeug gegen Kostenerstattung für dienstliche Zwecke zur Verfügung zu stellen
  • Erfahrungen in einer Kommunalverwaltung sowie im Umgang mit Geografischen Informationssystemen und zu fiskalischen Aspekten sind von Vorteil
  • Bereitschaft, sich auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu engagieren

Unser Angebot:
  • Ein zunächst auf 2 Jahre (Förderzeitraum) befristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD - E 11) und alle damit verbundenen sozialen Leistungen
  • Ein interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld in einem engagierten Team
  • Ein angenehmes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen
  • Eine moderne und zukunftsorientierte Verwaltung
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserer betrieblichen Kindertagespflegestelle

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besonders berücksichtigt.
Entsprechend § 7 Abs. 2 Landesgleichstellungsgesetz ist eine Wahrnehmung der ausgeschriebenen Stelle auch durch mehrere Teilzeitkräfte möglich.

Ihre fachlichen Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Schäfer, Leiter der Abteilung Strukturentwicklung, Tel. 02641 / 975 -239.

Interessiert?
Dann bewerben Sie sich bitte papierlos bis zum 15.06.2020 unter http://stellenausschreibung.kreis-ahrweiler.de. Bewerbungen werden ausschließlich über diesen papierlosen Weg entgegen genommen.
Bewerbungsschluss: 
15.06.2020
Anbieter: 
Landkreis Ahrweiler
Kreisverwaltung -
Wilhelmstraße 24-30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Deutschland
WWW: 
http://www.kreis-ahrweiler.de
Telefon: 
02641 / 975 -239
Online-Bewerbung: 
http://stellenausschreibung.kreis-ahrweiler.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.05.2020
zurück nach oben