Programmmanager (m/w/d) im Bereich Holzbrennstoffe / Zertifizierung

Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV)

Beschreibung: 

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV), der Interessensvertretung der deutschen Pellet- und Holz-energiebranche. Im DEPV sind Kessel- und Ofenhersteller, Produzenten von Pellets und weite-rer Energieholzsortimente, Komponentenhersteller sowie der Handel organisiert. Das DEPI wirkt als Fach- und Kommunikationszentrum rund um das Thema „Heizen mit Pellets“ und ist Systemträger der Qualitätszertifizierung ENplus für moderne Holzbrennstoffe.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

Programmmanager (m/w/d) für die ENplus-Zertifizierung von Holzpellets und Holzbriketts.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Weiterentwicklung der ENplus-Programme Holzpellets und Briketts
  • Kundenbetreuung sowie Akquise von neuen Lizenznehmern in den o.g. Programmen
  • Planung und Durchführung von Vor-Ort- und Fernaudits bei ENplus-Zertifikatnehmern in Deutschland, insbesondere aus den Bereichen Pelletproduktion und -handel
  • Verfassen von Inspektionsberichten
  • Nachverfolgung von Korrekturmaßnahmen bei Abweichungen
  • Prüfen von Inspektionsberichten, Bewerten der Konformität und Zertifizierung
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen, Schulungen und Vorträgen
  • Mitwirkung an Förderprojekten
  • Erstellen von Infoblättern, Kurzanalysen und Fachartikeln
  • Beratung zu technischen und marktrelevanten Aufgabenstellungen
  • Interne Qualitätssicherung
  • Fachliche Betreuung der Webseiten


Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz im Zentrum Berlins, den Sie durch eigene Ideen mit-gestalten können, eine leistungsgerechte Bezahlung, flexible familienfreundliche Arbeitszeiten und ein eingespieltes Team. Die Weiterbildung zum ENplus-Auditor wird ermöglicht.

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum bis zum 19.07.2020 digital zukommen:
Frau Sievers, Leiterin Kommunikation, Personal, Geschäftsstelle: sievers@depv.de, 030 / 688.15.99 -54

Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni/FH: Technik, Forst/Holz, Agrar o.ä.) oder abgeschlos-sene Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse und Berufserfahrung in der Holzbranche, gerne aber auch im Bereich Landwirtschaft und/oder Lebensmittel
  • Auditerfahrungen (PEFC/FSC, QMS o.ä.), Ausbildung als Auditor für QMS o.ä.
  • Kenntnisse des Energieträgers Holzpellets sowie der Pelletbranche, Kenntnisse zu Hackschnit-zeln/Briketts von Vorteil
  • Freundliches Auftreten, selbstständige präzise Arbeitsweise, Belastbarkeit, Organisationstalent
  • Kommunikative Fähigkeiten (Netzwerkdenken)
  • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen, insbesondere Excel und Powerpoint
  • Reisebereitschaft und gute Englischkenntnisse
Bewerbungsschluss: 
19.07.2020
Anbieter: 
Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV)
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.depv.de
Ansprechpartner/in: 
Anna Katharina Sievers
Telefon: 
030 / 688.15.99 -54
Fax: 
030 / 688.15.99 -77
E-Mail: 
sievers@depv.de
Online-Bewerbung: 
https://depv.de/de/stellenmarkt
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.05.2020
zurück nach oben