Kampagnenmanager (w/m/d) für den Standort Schwerin

Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH

Beschreibung: 

Die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH ist eine im Jahre 2016 gegründete 100%-ige Landesgesellschaft und übernimmt im Auftrag der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern die Koordinierung verschiedenster Aufgaben im Bereich Energie und Klimaschutz.

Für die EFRE-Kampagne „Zukunftsdialog Energiewende “ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Kampagnenmanager (w/m/d) für den Standort Schwerin

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung der Kommunen im Bereich Erneuerbaren Energien und Bürgerbeteiligung
  • Beratung der Bürgerinnen und Bürger im Bereich Erneuerbare Energien mit einem Infomobil
  • Mitentwicklung einer Fortbildungsveranstaltung für Bürgermeister/Gemeindevertreter zur Bürgerbeteiligung an Anlagen der Erneuerbaren Energien
  • Durchführung von Veranstaltungen/Besichtigungstouren zu Anlagen der Erneuerbaren Energien
  • Mitentwicklung eines Standards und einer Umfrage zur Visualisierung von Windenergieanlagen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Wirtschafts-, Ingenieur-, Umwelt-, Naturwissenschaften oder vergleichbar)
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Erneuerbaren Energien (v.a. Windkraft und Photovoltaik) und Bürgerbeteiligung wünschenswert
  • Erfahrung mit Dialog- und Beteiligungsprozessen
  • Erfahrung in der Konzeption und Moderation von Veranstaltungen
  • Interesse, Verständnis und Sensibilität für die Bereiche Erneuerbare Energien, Akzeptanz, wirtschaftliche Teilhabe und Wertschöpfung
  • Einfühlungsvermögen in unterschiedliche Zielgruppen, hohe soziale Kompetenz
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift, Bereitschaft zur aktiven Kooperation, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit
  • Sicheres Auftreten, selbstständige Arbeitsweise, Entscheidungsfreude und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Bereitschaft zu Dienstreisen auch außerhalb üblicher Dienstzeiten
  • Führerschein Klasse B

Das bieten wir Ihnen:

  • Mitarbeit in einer jungen Agentur, die die Energiewende und den Klimaschutz im Land MV vorantreibt und erfolgreiche Kampagnen durchführt
  • Vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem innovativen und engagierten Team
  • Modern eingerichtetes Büro in der Landeshauptstadt Schwerin mit guter Erreichbarkeit über die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung,
  • Vereinbarkeit von Karriere und Familie durch flexible Arbeitszeiten, Arbeiten im Homeoffice im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten sowie die Option zur Teilzeit
  • Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Entgeltgruppe 12, die Einstufung erfolgt nach persönlichen und tariflichen Voraussetzungen

Das Bestreben der Landesregierung, den Anteil der Frauen in allen Teilen der Landesverwaltung, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen, wird durch die Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH ausdrücklich mitgetragen. Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022 und soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Bei Vorliegen aller persönlichen und tariflichen Voraussetzungen ist eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe 12 TV-L möglich.

Wir freuen uns über ihre aussagekräftige Bewerbung, ausschließlich per E-Mail, bis zum 31.07.2020 an: sandra.borchert@leka-mv.de

Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
z.Hd. Herrn Gunnar Wobig

Bewerbungsschluss: 
31.07.2020
Einsatzort: 
Schwerin
Deutschland
Anbieter: 
Landesenergie- und Klimaschutzagentur Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Zur Schwedenschanze 15
18435 Stralsund
Deutschland
WWW: 
https://www.leka-mv.de/
Ansprechpartner/in: 
Gunnar Wobig bzw. Sandra Borchert
E-Mail: 
sandra.borchert@leka-mv.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.06.2020
zurück nach oben