Projektmitarbeiter*in /Bildungsreferent*in (m/w/d), 50%

Solare Zukunft e.V.

Beschreibung: 

Der gemeinnützige Verein Solare Zukunft e.V. hat das Ziel die Menschen für einen nachhaltigen verantwortungsvollen Umgang mit Energie und Ressourcen zu sensibilisieren. Mit Bildungsangeboten zu Energie und Klimaschutz bringen wir die Themen erneuerbare Energien und Energienutzung praxisbezogen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung in Schulen und Kitas und bilden Multiplikator*innen aus.

Wir suchen ab 15. September 2020 eine/n

Projektmitarbeiter*in / Bildungsreferent*in (m/w/d) in Teilzeit (50%)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von pädagogischen Veranstaltungen für unterschiedliche Schulstufen
  • Pädagogische Begleitung von Bildungseinrichtungen bei Energieeinsparprojekten (fifty/fifty)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung von neuen Konzepten
  • Erstellung von Bildungs- und Kommunikationsmaterialien
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Projektakquise
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungen: 

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Pädagogik, Umweltwissenschaften, Sozialwissenschaften oder verwandte Disziplin)
  • Erfahrung im Projektmanagement, bevorzugt im Bildungsbereich
  • Technisches Verständnis und Erfahrung
  • Erfahrung in der Umweltbildung, insb. Kinder und Jugendliche
  • Interesse und Wissen über Klimaschutz, Energie und Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse in gängigen MS Office‐Programmen, Kenntnisse in CMS
  • Zeitliche Flexibilität (Bereitschaft auch am Wochenende oder abends zu Arbeiten, falls Termine /Veranstaltungen anstehen)
  • Gute Sprachkenntnisse in Englisch
  • Führerschein Klasse B (gerne auch BE)

Wünschenswert

  • Zwei Jahre Berufserfahrung oder andere Erfahrung, z.B. pädagogische Angebote für Jugendgruppen, Ferienangebote
  • Durchführung von Fahrradkino-Events, sowohl technische Betreuung als auch Moderation der Veranstaltung
  • Sprachkenntnisse in Französisch

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Stelle zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung
  • Breite Gestaltungsmöglichkeiten in den Arbeitsbereichen
  • Flexible Arbeitsbedingungen
  • Aussicht auf Aufstockung je nach Projektlage

Hinweis zum Datenschutz

Bewerber*innen können Ihre Anlagen verschlüsselt (z.B. mit 7Zip) elektronisch einsenden. Das Passwort kann uns telefonisch mitgeteilt werden. Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerbung genutzt, sie werden nicht weitergegeben und spätestens nach 6 Monaten gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung:

Ihre elektronische Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. Juli 2020 an r.behringer@solarezukunft.org

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 
15.07.2020
Anbieter: 
Solare Zukunft e.V.
Wiesentalstr. 50
79115 Freiburg
Deutschland
WWW: 
http://www.solarezukunft.org
Ansprechpartner/in: 
Irina Wellige
Telefon: 
0761 1373680 (Mo und Mi, 9 bis 12 Uhr)
E-Mail: 
i.wellige@solarezukunft.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.06.2020
zurück nach oben