Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Umweltplanung (Windkraft)

GFN mbH

Beschreibung: 

Die GFN mbH mit Sitz in Molfsee (vorübergehend in Kiel Wellsee) ist seit 1993 auf den verschiedenen Feldern des Naturschutzes und der Landschaftsplanung tätig und hat bundesweit zahlreiche Vorhaben im Bereich der Umwelt- und Naturschutzplanung sowie der Eingriffsbeurteilung erfolgreich bearbeitet.

Zur Verstärkung unseres aus über 80 MitarbeiterInnen bestehenden Teams suchen wir kurzfristig für unseren Bürostandort in Kiel Wellsee baldmöglichst einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Umweltplanung (Windkraft)

Wir bieten eine Stelle in Vollzeit mit Langzeitperspektive. Der Arbeitsbereich umfasst v.a. die folgenden Themenfelder:

  • Erstellung von naturschutzrechtlichen Genehmigungsunterlagen (insbesondere UVP-Berichte, LBP, FFH-Verträglichkeitsprüfungen) für Windkraftvorhaben
  • Teilnahme an Besprechungen, Behördenterminen und öffentlichen Informationsveranstaltungen, u.a. zur fachlichen Abstimmung, zur Präsentation von Ergebnissen und Moderation von Diskussionen;
  • Übernahme von Projektsteuerungsaufgaben

Wir bieten:

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Arbeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein sehr gutes Arbeitsklima
  • flache Hierarchien
  • die Aussicht auf eine langjährige Zusammenarbeit
  • firmeneigenen Fuhrpark
  • verschiedene Teamevents
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir bitten um Angabe der Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin.

Anforderungen: 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Master oder vergleichbar) der Fachrichtung Landschaftsplanung, Landespflege oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung
  • Fähigkeit, komplexe Aufgabenstellungen eigenständig zu lösen, die Ergebnisse in Wort und Schrift sicher darzustellen sowie intern und extern engagiert zu vertreten
  • eine analytische, lösungsorientierte und strategische Denk- und Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten sowie Grundkenntnisse in GIS (v.a. ArcGIS/ArcMap)
  • Sicherheit beim Verfassen von Texten in deutscher Sprache
  • Gültiger PKW-Führerschein und Fahrpraxis

Wünschenswert sind zudem:

  • vertiefte Kenntnisse zu planungsrelevanten Artengruppen (z.B. Vögel, Fledermäuse, Vegetation) oder anderen Schutzgütern (z.B. Bodenkunde)
  • Kenntnisse des deutschen und europäischen Naturschutzrecht
  • Berufserfahrung auf einer vergleichbaren Stelle ist erwünscht
Bewerbungsschluss: 
25.10.2020
Anbieter: 
GFN mbH
Edisonstraße 3
24145 Kiel
Deutschland
WWW: 
http://www.gfnmbh.de
Ansprechpartner/in: 
Nina Weichert-Helf
Telefon: 
+49 (0)4347 9997370
E-Mail: 
N.Weichert-Helf@gfnmbh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.09.2020
zurück nach oben