Projektleiter*in für Nachhaltige Mobilität in Kommunen

Energieagentur Regio Freiburg

Beschreibung: 

Seit 20 Jahren berät unser interdisziplinäres Team Kommunen, Kirchen, Unternehmen und Wohneigentümer*innen rund um den Klimaschutz und hilft, mit den Folgen des Klimawandels gut umzugehen. Es entwickelt bürgernahe Klimaschutz- und Quartierskonzepte, Informationskampagnen und -veranstaltungen, Energiemanagementsysteme, macht Gebäude-Energiegutachten sowie Klimaanpassungskonzepte und begleitet Kommunen im European-Energy-Award.

Für unseren Bereich „Kommunale Konzepte“ suchen wir ab sofort eine Projektleitung (m/w/d) in Vollzeit für die Entwicklung und den Aufbau nachhaltiger Mobilitätsstrukturen auf Kreisebene, insbesondere für die Koordination von Mobilitätsstationen.

Anforderungen: 

Ihr Aufgabenbereich

  • Sie bündeln, verknüpfen, stellen vorhandene Mobilitätsangebote dar und kommunizieren sie. Dabei richten sie den Fokus besonders auf das Thema Multimodalität. * Sie identifizieren im Landkreis Standorte für Mobilitätsstationen.
  • Sie fördern das Carsharing, stellen vorhandene Angebote an den Mobilitätsstationen dar und verknüpfen vorhandene und neue Verkehrsträger miteinander.
  • Sie treten als Bindeglied zwischen Kommunen, Verkehrsträgern, Landkreisen und Land auf.
  • Sie entwickeln Angebote und Anreize dafür, auf nachhaltige Mobilität umzusteigen.
  • Sie rufen Kampagnen sowie Bürger- und Akteursbeteiligungsprozesse ins Leben und begleiten sie.
  • Sie übernehmen die Netzwerkarbeit mit lokalen und regionalen Akteurinnen und Akteuren.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Verkehrsplanung, Verkehrsingenieurwesen im urbanen, periurbanen und ländlichen Raum, Wirtschaftsingenieurwesen Verkehr, Klima- und Umweltschutz oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung mit Kommunal- bzw. öffentlichen Verwaltungen, den Bereichen Mobilität, Energie- und Umweltmanagement
  • hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (Excel, Word, PowerPoint)
  • Identifikation mit unseren Leitlinien (Klimaschutz, Energiebewusstsein, Nachhaltigkeit)
  • sicher in deutscher Sprache und Grammatik * Führerschein Klasse B

Es erwartet Sie

  • ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet mit hohem Gestaltungsspielraum
  • ein motiviertes und kollegiales Team sowie ein dynamisches Unternehmen, das in einer zukunftsorientierten Branche nachhaltig mitgestaltet
  • flexible Arbeitszeiten
  • individuelle Weiterbildung und Förderung

Information
Die Stelle beruht auf einer Förderung des Verkehrsministeriums des Landes Baden Württemberg, hat einen Stellenumfang von 100% und ist auf vier Jahre befristet.

Bewerbungsschluss: 
15.11.2020
Anbieter: 
Energieagentur Regio Freiburg
Wilhelmstr. 20a
79098 Freiburg
Deutschland
WWW: 
http://www.energieagentur-freiburg.de
Ansprechpartner/in: 
Silvia Grün
Telefon: 
0761-791770
E-Mail: 
silvia.gruen@earf.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.10.2020
zurück nach oben