Klimaschutzmanager / Klimaschutzmanagerin (m/w/d)

Stadt Boizenburg/Elbe

Beschreibung: 

Die Stadt Boizenburg/Elbe im Dreiländereck Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit rund 11.000 Einwohner/innen ist eine wachsende Kleinstadt in der Metropolregion Hamburg. Ihr Charakter ist durch einen wunderschönen Altstadtkern und die „grüne“ Umgebung des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe geprägt. Mit dem ausgebauten Straßen- und Verkehrsnetz sind Sie schnell unterwegs und auch erreichbar. Neben attraktiven und vielfältigen Kultur- und Freizeitangeboten können wir auch bei dem Thema Kinderbetreuung, Schulen und Gesundheitswesen überzeugen.

Sie interessieren sich für Klimaschutz und Klimaanpassung?

Die Stadt Boizenburg/Elbe sucht zum 01.03.2021 eine/einen

Klimaschutzmanager / Klimaschutzmanagerin (m/w/d)

Seit 2019 ist die Stadt Boizenburg/Elbe bezogen auf Klimaanpassung und Klimaschutz aktiv geworden und wird dieses Thema zu einer Säule für die städtische Entwicklung integrieren. Einer der Maßnahme aktuell - das Projekt PLATZ-B (www.platzb.de)-, das seit dem Jahr 2019 mit Bürgerbeteiligung zum Schwerpunkt der Klimaanpassung läuft.

In Ergänzung der ersten Anfänge soll nunmehr insbesondere durch ein Klimaschutzkonzept Ziele und Maßnahmen zur Senkung der CO2-Emissionen entwickelt werden.

Während der geplanten zweijährigen Projektlaufzeit von 03/2021 – 02/2023 wird Ihnen ein vielseitiges und spannendes Aufgabengebiet geboten. Sie finden in und mit der Stadt Boizenburg/Elbe eine fachliche Austauschmöglichkeit, die Entwicklung Ihrer Kreativität und ein breites Netzwerk zur Ausübung der Tätigkeiten; des Weiteren regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und eine familienfreundliche Arbeitgeberin.

Das Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden ist somit projektbezogen bis zum 28.02.2023 befristet.

Die Entgeltzahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst je nach Vorkenntnissen und Qualifikationen bis zur Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA.

Gesucht werden Sie, eine Person, die die Stadt Boizenburg/Elbe als Klimaschutzmanager/ Klimaschutzmanagerin vertritt und in enger Kooperation mit dem Bürgermeister, der Stadtvertretung und mit Interessenvertretern/Interessenvertreterinnen Klimaschutz- und Klimaanpassungsaktivitäten für die Stadt Boizenburg entwickelt und umsetzt.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt Boizenburg/Elbe mit u.a. den Schwerpunkten: Flächenmanagement, Beschaffungswesen, Mobilität, Abwasser und Abfall
  • Zusammenarbeit und Koordination von externen Dienstleistern für die Erstellung von Potenzialanalysen und Szenarien
  • Erarbeitung von Maßnahmen und Verstetigungsstrategien, erste Umsetzung von Maßnahmen und Aktivierungsstrategien auch mit Hilfe von Förderprogrammen
  • Vorbereitung von politischen Beschlüssen für die Erarbeitung und Durchführung von entsprechenden Maßnahmen
  • Durchführung von Informations- , Bildungsveranstaltungen und Bürgerbeteiligungsverfahren sowie die Erstellung von Informationsmaterialien
  • Netzwerkarbeit mit den unterschiedlichen internen und externen Klimaschutzakteurinnen und –akteuren
  • Teilnahme an Sitzungen, Tagungen und Netzwerktreffen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Folgende fachliche Qualifikationen und persönliche Voraussetzungen werden erwartet:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer naturwissenschaftlichen und technischen Fachrichtung, beispielsweise Geologie oder Geografie, Umweltwissenschaften, Energie, Ingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikationen
  • Fachkenntnisse und Berufserfahrung als Klimaschutzmanager / Klimaschutzmanagerin sind wünschenswert
  • Kenntnisse der aktuellen sachlichen und rechtlichen Vorgaben und Zielsetzungen für den Klimaschutz des Bundes und Landes
  • Bereitschaft der selbstständigen Aktualisierung des Kenntnisstandes und zur Fortbildung
  • Kenntnisse und Erfahrungen zur Entwicklung und Umsetzung von Konzepten einschl. der persönlichen Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • ausgeprägte Beratungskompetenz verbunden mit starken Kommunikations- und Präsenta tionsfähigkeiten sowie die Fähigkeit, Sachverhalte verständlich zu erklären
  • ausgeprägte soziale, kommunikative und interkulturelle Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und hohe Belastbarkeit
  • Fähigkeit zum inter-/transdisziplinären vernetzten Denken und Handeln
  • Kenntnisse der MS-Office Produkte Word, Excel, PowerPoint und Outlook, die einen sicheren Umgang mit diesen Programmen ermöglichen
  • Bereitschaft zu Tätigkeit außerhalb der üblichen Arbeitszeiten sowie zu Dienstreisen
  • Berechtigung zum Führen von Fahrzeugen der Führerscheinklasse B und die Bereitschaft, Dienstreisen mit dem eigenen Kraftfahrzeug gegen eine Entschädigung vorzunehmen.

Die Chancengleichheit von Frauen und Männern, Menschen mit Behinderungen und Bewerberinnen/Bewerbern mit Migrationshintergrund unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen sind für uns selbstverständlich.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie über die erforderliche Qualifikation verfügen, dann senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über Ihre Qualifikationen und Fortbildungen, Zeugnisse und Beurteilungen) kurzfristig bis zum 30.11.2020 an die

Stadt Boizenburg/Elbe, Fachbereich Steuerung und Service, Personal, Kirchplatz 1, 19258 Boizenburg.

Für nähere Auskünfte und bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Steuerung und Service, Frau Altmann, Tel.-Nr.: 038847-626-13 oder E-Mail: kerstin.altmann@boizenburg.de.

Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Ihr Einverständnis, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens zu nutzen und zu verarbeiten.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, nicht erstattet werden. Wir bitten außerdem um Ihr Verständnis, dass aus Kostengründen Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Ansonsten werden die Unterlagen unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Vorschriften vernichtet.

gez. Harald Jäschke

Bürgermeister

Bewerbungsschluss: 
30.11.2020
Anbieter: 
Stadt Boizenburg/Elbe
Der Bürgermeister
Kirchplatz 1
19258 Boizenburg/Elbe
Deutschland
WWW: 
http://boizenburg.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Kerstin Altmann
Telefon: 
038847/626-13
E-Mail: 
kerstin.altmann@boizenburg.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.10.2020
zurück nach oben