Werkstudent Front-End Developer, (m/w/d)

Q-Energy Deutschland GmbH

Beschreibung: 

Wer wir sind:

Q-Energy Deutschland GmbH in Berlin gehört zur Q-Energy / Qualitas Equity Gruppe, mit Büros in Madrid und Berlin. Seit mehr als 10 Jahren entwickeln wir erfolgreich Projekte weltweit im Bereich Erneuerbare Energien und unterstützten damit konsequent die Energiewende. Während in Spanien der Fokus auf Solaranlagen liegt, dreht sich in Berlin alles um den Erwerb und das Repowering von bestehenden Windkraftanlagen.

Was erwarten wir:

  • Entwerfen und Entwickeln von Frontend-Architekturen für unsere internen Tools
  • Erweitern und Überarbeitung von vorhandenen Designs, Layouts, Templates etc.
  • Analysieren und umsetzen interner Vorgaben in das User-Interface
  • Verbinden des Frontends mit dem Backend
  • Unterstützung bei der Backend-Entwicklung
Anforderungen: 

Wen suchen wir:

  • Studium Informatik/Medieninformatik oder Äquivalent
  • Gute Programmierfähigkeiten vor allem mit Python und Frontend Sprachen (HTML, CSS und Javascript)
  • Kenntnisse mit Frontend Frameworks wie React, Angular JS, o.ä. von Vorteil
  • Erste Erfahrungen mit REST-APIs wünschenswert
  • Erfahrung mit Server-Side Sprachen wie Ruby, Java oder PHP von Vorteil
  • Erste Erfahrungen mit SQL-Datenbanken
  • Sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse, Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Hohe Kreativität und Selbstständigkeit
  • Bereitschaft 15-20h (bis zu 40h in den Semesterferien) pro Woche zu arbeiten

Unser Angebot für Dich:

Du wirst Teil des motivierten 20 Personen starken Q-Energy Teams in einem tollen Büroloft in Berlin am Hackeschen Markt. Wenn Leidenschaft, sowie Teamgeist und die Begeisterung für Erneuerbare Energien zu deinem Engagement gehören, bist Du bei Q-Energy genau richtig. Gerne sind wir an einer langfristigen Zusammenarbeit mit Dir interessiert.

Anbieter: 
Q-Energy Deutschland GmbH
Q-Energy | Qualitas Equity
Münzstraße 19
10178 Berlin
Deutschland
E-Mail: 
bewerber@qualitasequity.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.11.2020
zurück nach oben