Studentische Hilfskraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Gestaltung

acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Beschreibung: 

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, acatech − Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften unterstützen mit Stellungnahmen zu aktuellen Fragen Politik und Gesellschaft bei der Suche nach Antworten auf Zukunftsfragen. Ihre Mitglieder sind hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland, die in interdisziplinären Arbeitsgruppen zusammenarbeiten.

Für die gemeinsame Initiative „Energiesysteme der Zukunft“ (ESYS) hat acatech mit einer Koordinierungsstelle die Federführung übernommen. Ihr Ziel ist es, Expertise aus der Energieforschung zu bündeln, um Lösungsvorschläge für zentrale Herausforderungen der Energiewende zu entwickeln. Die beteiligten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sind ehrenamtlich tätig. Begleitend zu dieser wissenschaftlichen Arbeit koordiniert die Koordinierungsstelle verschiedene Dialogformate mit Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Nichtregierungsorganisationen.

Für die Koordinierungsstelle des Akademienprojekts suchen wir zum 04.01.2021 eine weitere

Studentische Hilfskraft (m/w/d) mit Schwerpunkt Gestaltung

Ihre Aufgaben:

Der Fokus dieser Stelle liegt auf der Mitarbeit im Kommunikationsteam von ESYS und umfasst die Bereiche Öffentlichkeitsarbeit, Stakeholder-Dialoge und Publikationen.

Die Stelle sieht unter anderem folgende Tätigkeiten vor:

  • Entwurf und Reinzeichnung von Grafiken und/oder Illustrationen, die komplexe Themen der Energiewende für verschiedene Kommunikationskanäle und Zielgruppen verständlich aufbereiten (Print und online)
  • Dreh und Schnitt von Kurzvideos für verschieden Zwecke, unter anderem Social Media
  • Unterstützung des Kommunikationsteams bei Veranstaltungen und Publikationen (Recherchen, Pflege der Homepage, Assistenz bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Redaktion von Publikationen)
Anforderungen: 

Ihr Profil:

  • Sie studieren Kommunikations-, Grafik-, Medien-, Informationsdesign oder einen vergleichbaren Studiengang und verfügen idealerweise über Kenntnisse in den Bereichen Datenvisualisierung
  • Sie haben die ersten Semester erfolgreich absolviert und vielleicht bereits erste praktische Erfahrungen in einer Agentur oder im Bereich Öffentlichkeitsarbeit gemacht
  • Sie haben ein Gespür für Darstellungsformen, Informationshierarchien und Storytelling und sind mit den Sozialen Medien vertraut
  • Sie arbeiten sich gerne in komplexe Zusammenhänge ein und stellen diese gut verständlich für unterschiedliche Zielgruppen dar
  • Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Kreativität, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative aus und verfügen über ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Sie arbeiten gründlich und sind ein Teamplayer
  • Sie können MS Office-Produkte sowie Bildbearbeitungs- und Grafikprogramme (InDesign/Photoshop/Illustrator) sicher anwenden
  • Von Vorteil sind Kenntnisse des Content-Management-Systems Typo3


Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der wissenschaftsbasierten Politikberatung
  • ein vielfältiges Arbeitsumfeld in einem netten Team
  • eine Arbeitszeiteinteilung nach Absprache
  • die Mitarbeit an gesellschaftlichen Zukunftsthemen, die Möglichkeit zur Weiterentwicklung sowie eigene Interessen und Stärken einzubringen
  • ein exzellentes Netzwerk in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) und drei Arbeitsproben richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 31/2020 elektronisch in einem einzigen PDF-Dokument an jobs@acatech.de.
Weitere Informationen finden Sie auf: www.acatech.de und www.energiesysteme-zukunft.de

Anbieter: 
acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Karolinenplatz 4
80333 München
Deutschland
WWW: 
http://www.acatech.de
E-Mail: 
jobs@acatech.de
Sonstiges: 
Kennziffer 31/2020
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.11.2020
zurück nach oben