Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Assistenz (m/w/d) mit 35 Wochenstunden

Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH

Beschreibung: 

Die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur (KEK) informiert und berät mit ihren 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Karlsruher Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Organisationen zum Klimaschutz, zum effizienten Energieeinsatz, zur energetischen Gebäudesanierung und zum Ausbau erneuerbarer Energien. Die KEK arbeitet als gemeinnützige Institution der Stadt Karlsruhe neutral, unabhängig und nicht gewinnorientiert.

In Zusammenarbeit mit den städtischen Stellen setzen wir in den kommenden Jahren Maßnahmen des Karlsruher Klimaschutzkonzepts 2030 um.

Dafür suchen wir Sie zunächst befristet bis Dezember 2023 als

Kaufmännische Assistenz (m/w/d) mit 35 Wochenstunden (90 %)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung des geplanten Beratungszentrums Klimaschutz bei organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • Allgemeine Aufgaben der Büroorganisation (z.B. Beschaffung, allgemeine telefonische und schriftliche Korrespondenz, Terminorganisation und –vorbereitung)
  • Assistenz der Geschäftsführung sowie der Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeiter in den Netzwerken und Beratungsbereichen
  • Unterstützung des Controlling- und Rechnungswesens
Anforderungen: 

Ihr fachliches Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung mit der Qualifikation Kauffrau/-mann, Bürokommunikation oder vergleichbar
  • erste einschlägige Berufserfahrung
  • sicherer und versierter Umgang mit der gängigen Microsoft-Office-Software
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihr persönliches Profil:

  • Sie engagieren sich für den Klimaschutz und handeln entsprechend
  • Sie arbeiten zuverlässig und strukturiert, in gleicher Weise teamorientiert wie eigenständig
  • Sie sind kommunikationsstark und haben Freude im Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD bis Entgeltstufe 9c. Wir streben bei erfolgreicher Zusammenarbeit eine Weiterbeschäftigung über den Befristungszeitraum hinaus an.
Die KEK gGmbH engagiert sich für Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte mit Angabe des möglichen Eintrittstermin per E-Mail bis zum 11. Dezember 2020 an info@kek-karlsruhe.de richten.

Informationen zur KEK und den Projekten finden Sie unter www.kek-karlsruhe.de.

Bewerbungsschluss: 
11.12.2020
Anbieter: 
Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH
Hebelstr. 15
76133 Karlsruhe
Deutschland
WWW: 
http://www.kek-karlsruhe.de
Ansprechpartner/in: 
Diana Landmesser
Telefon: 
0721-4808820
E-Mail: 
landmesser@kek-karlsruhe.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.11.2020
zurück nach oben