Wiss. Mitarbeiter/in - Beratung & Forschung: Kommunal- & Regionalentwicklung

Raum & Energie – Institut für Planung, Kommunikation und Prozessmanagement GmbH

Beschreibung: 

Raum & Energie, Institut für Planung, Kommunikation und Prozessmanagement GmbH, in Wedel / Hamburg, arbeitet an der Schnittstelle von Forschung und Praxis im Bereich der Kommunal- und Regionalentwicklung sowie zu energiepolitischen Themen.

Schwerpunkte sind dabei gesellschaftliche Transformationsprozesse und aktuelle Zukunftsfragen wie die Gestaltung des demografischen Wandels, die Sicherung der Daseinsvorsorge, eine nachhaltige Siedlungs- und Flächenentwicklung und die Herausforderungen um den Klimawandel sowie die Digitalisierung.

Zu unseren Aufgaben zählen:

  • bundesweiter Innovationstransfer, wissenschaftliche Begleitung und Prozessgestaltung von Forschungsvorhaben im Kontext nachhaltiger Kommunal- und Regionalentwicklung
  • Konzeption und Umsetzungsförderung von integrierten Entwicklungsprozessen für Regionen, Kreise und Kommunen sowie interkommunale Verbünde
  • Gestaltung und Moderation von Beteiligungs- und Koproduktionsprozessen.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Beratung und Forschung im Bereich Kommunal- und Regionalentwicklung

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir einen mutigen und kreativen Kopf, der Spaß daran hat, neue Herausforderungen zu recherchieren, innovative Lösungen zu konzipieren und zu kommunizieren.

Ihr Aufgabengebiet

Sie übernehmen das Projektmanagement und die wissenschaftliche Konzeption, Steuerung und fachliche Bearbeitung von regionalen und kommunalen dialogorientierten Entwicklungsprozessen sowie bundesweiten Forschungsvorhaben.

Hiermit verbunden sind regelmäßig die Mitgestaltung und Durchführung von Workshops bis hin zu Kongressen (vor Ort und digital).

Was bringen Sie mit?

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufserfahrung, bevorzugt mit Arbeitsschwerpunkt im Bereich raumbezogener Politikberatung und/oder umsetzungsorientierter Forschung
  • ausgeprägtes Interesse an aktuellen politischen Fragestellungen und Herausforderungen
  • kommunikative Kompetenz für den Dialog mit unterschiedlichen Akteursgruppen (auf Kommunal- bis Bundesebene, Wissenschaft und Zivilgesellschaft)
  • Bereitschaft zu Auswärtsterminen und Flexibilität in der Arbeitszeit
  • Spaß an interdisziplinären Projekten, Organisationtalent, Erfahrung im Projektmanagement, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und ergebnisorientiertes Handeln werden vorausgesetzt

Wünschenswert sind zudem Erfahrungen mit digitalen Anwendungen, grafischer Gestaltung und eine Affinität zur Nutzung sozialer Medien.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit spannenden Projekten in einer persönlichen Arbeitsatmosphäre in unserem kleinen motivierten und kompetenten Team, spannende Projekte und Partner im ganzen Bundesgebiet sowie Flexibilität in der eigenen Arbeitszeitgestaltung.

Weitere Stellendetails:

  • Vertragsbeginn: Nächstmöglicher Zeitpunkt
  • Vertragsdauer: Unbefristet
  • Arbeitszeit: Vollzeit, Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, sofern sichergestellt werden kann, dass das volle Stundenvolumen abgedeckt wird und die notwendige zeitliche Flexibilität gegeben ist.
  • Dienstort: Wedel (S-Bahn Halt Hamburg)
  • Bewerbungsfrist: Endet am 31. Januar 2020

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 31. Januar 2021 an

Institut Raum & Energie
Lülanden 98
22880 Wedel

Tel. 04103 / 16041
E-Mail: institut@raum-energie.de.

Senden Sie uns Ihre Bewerbung gerne per E-Mail (Unterlagen per pdf-Datei).

Postalisch versandte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Bewerbungsschluss: 
31.01.2021
Anbieter: 
Raum & Energie – Institut für Planung, Kommunikation und Prozessmanagement GmbH
Lülanden 98
22880 Wedel
Deutschland
WWW: 
http://www.raum-energie.de
Ansprechpartner/in: 
Katrin Fahrenkrug (Geschäftsführerin)
E-Mail: 
institut@raum-energie.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.12.2020
zurück nach oben