Public Relations Manager/in für (internationale) Drittmittelprojekte im Bereich Offshore-Windenergie

Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE

Beschreibung: 

Für unser Büro in Hamburg sucht die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Halbzeitstelle für eine / einen

PR Manager/in

für das vom BMWi geförderte

Projekt „Offshore-Wind: 3 Länder – 3 Maßnahmen – 3 Jahre, Internationale Kooperation Offshore-Windenergie“.

Im Rahmen eines auf drei Jahre angelegten Projektes sollen heimische Unternehmen der Offshore-Windindustrie gezielt dabei unterstützt werden, bestehende Geschäftspotenziale auf den drei identifizierten Märkten Taiwan, USA und Japan nachhaltig zu erweitern und die vorhandenen Exportpotenziale zu realisieren.

Hierfür werden in den genannten Ländern eigene personelle Ressourcen eingerichtet, Fachveranstaltungen durchgeführt und Handelsbeziehungen zwischen den Marktakteuren geknüpft. Das Vorhaben wird in Zusammenarbeit mit dem World Forum Offshore Wind durchgeführt.

Aufgabengebiet:

Ihre Aufgaben in diesem Projekt umfassen das gesamte PR Management.

Hierzu zählen neben

  • der Presse und Öffentlichkeitsarbeit auch
  • die Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen,
  • die Erarbeitung und Pflege einer projekteigenen CI,
  • der Aufbau des Internetauftritts,
  • die kontinuierliche Kommunikation in relevanten sozialen Medien,
  • die Entwicklung geeigneter Kommunikationsmittel (z.B. Roll-ups, Powerpoint Dateien etc.) sowie
  • die Vorbereitung von Pressemitteilungen, Presskonferenzen und einzelnen Presseterminen.
Anforderungen: 

Ihr Ausbildungsprofil:

  • Sie haben einen Studienabschluss im Bereich Kommunikationswissenschaften, Public Relations, Marketing oder vergleichbar.
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit bevorzugt im internationalen Raum.
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Workshops und Großveranstaltungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Erneuerbare Energien, bevorzugt im Bereich Offshore Windenergie
  • Von Vorteil sind ebenfalls Erfahrungen in der politischen Diskussion und Kommunikation
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Gute PC-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Office
  • Bereitschaft zu in- und ausländischen Dienstreisen
  • Von Vorteil sind Auslandsaufenthalte in einem der drei Ländern Japan, USA oder Taiwan
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Marketing

Ihr persönliches Profil:

  • Sie sind kreativ, kommunikationsstark und teamfähig
  • Sie kommunizieren souverän mit Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik, Forschung und anderen Bereichen.
  • Sie arbeiten selbständig, effizient und haben Organisationstalent
  • Sie haben Lust, sich in engagiert in neue Themenbereiche einzuarbeiten.

Wer wir sind und was wir bieten:

Die Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE wurde 2005 zur Förderung des Umwelt- und Klimaschutzes durch eine verbesserte Erforschung und Entwicklung der Windenergie auf See gegründet. Sie hat sich als eine überparteiliche, überregionale und unabhängige Einrichtung zur Unterstützung der Offshore-Windenergie in Deutschland und Europa etabliert.

Wir stehen für die Energiewende um den rasanten Klimawandel zu reduzieren. Dazu arbeiten wir thematisch breitgefächert mit Partnern und Stakeholdern aus der Industrie, Politik, Forschung an Projekten und engagieren uns politisch und öffentlichkeitswirksam sowohl national wie auch international.

Unser kluges Team besteht aus kreativen, hochmotivierten Köpfen mit unterschiedlichsten Ausbildungshintergründen. Wer Lust hat, mit uns zusammen die Energiewende und den dazugehörenden Ausbau der Offshore-Windenergie voranzutreiben, ist bei uns richtig.

Das Projekt läuft noch bis Ende Dezember 2023, so dass die Stelle vorerst bis zum 31.12.2023 befristet ist.

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie diese zusammen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Referenzen und Ihren Gehaltsvorstellungen als integrierte PDF Datei per E-Mail

bis zum 07.03.2021 an Frau Greta Wenzel, g.wenzel@offshore-stiftung.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Bewerbungsschluss: 
07.03.2021
Einsatzort: 
Hamburg
Deutschland
Anbieter: 
Stiftung OFFSHORE-WINDENERGIE
Oldenburger Straße 65
26316 Varel
Deutschland
WWW: 
https://www.offshore-stiftung.de/
Ansprechpartner/in: 
Greta Wenzel
Telefon: 
04451 9515161
E-Mail: 
g.wenzel@offshore-stiftung.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.01.2021
zurück nach oben