Energiemanager*in

Stadt Itzehoe

Beschreibung: 

Die Kreisstadt Itzehoe (rd. 32.000 Einwohner*innen) sucht für das Bauamt, Abteilung Gebäudemanagement, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Energiemanager*in

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die Besetzung in Teilzeit ist möglich. Ein Wunsch nach Teilzeitbeschäftigung sollte bereits in der Bewerbung aufgeführt sein.

Die Einstellung erfolgt in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Aufbau und Pflege eines Energiemanagements für die städtischen Gebäude
  • Aufbau und Pflege eines Datenbestandes der TGA
  • Planung und eigenständige Durchführung von Instandsetzungs-, Sanierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen für die Technische Gebäudeausrüstung TGA
  • Begleitende Bauherrenvertretung bei der Durchführung von Instandsetzungs- und investiven Maßnahmen der TGA im Sinne einer Projektsteuerung
  • Konzeption und effektive Einbindung erneuerbarer Energien in die bestehende Haustechnik
  • Ausschreibung und Auftragsvergabe von Energielieferverträgen und technischer Hardware
  • Aufstellung von Energiesparkonzepten
  • Erarbeitung und Präsentation von Energieberichten, z.B. für politische Gremien
  • Teilnahme an Förderprogrammen (technischer Teil)

Evtl. Änderungen im Aufgabengebiet bleiben vorbehalten.

Es werden folgende fachliche und persönliche Qualifikationen erwartet:

  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich TGA, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Energiemanagement
  • das Beherrschen der einschlägigen bautechnischen und rechtlichen Grundlagen
  • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • vorausschauendes, planvolles und flexibles Handeln, Organisationstalent
  • freundliches, sicheres Auftreten und hohes Durchsetzungsvermögen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache
  • Beherrschen von Word, Excel, Outlook sowie gerne auch der VOB und der HOAI

Wünschenswert wäre

  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung in einer Verwaltung

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit
  • regelmäßige Fortbildungsangebote
  • Entgelt nach der Entgeltgruppe 11 TVöD-VKA
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, z.B. betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt und Jahressonderzahlung
  • einen Urlaubsanspruch von 6 Wochen im Jahr

Wir fühlen uns unserem interkulturellen Auftrag für ein sich gut entwickelndes Miteinander verpflichtet und begrüßen deshalb ausdrücklich Bewerbungen von Fachkräften aller Nationalitäten.

Die Stadt Itzehoe setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein. Bewerbungen von geeigneten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für zusätzliche Informationen über die Stelle stehen Ihnen gern die Abteilungsleiterin Frau Koch, (Tel. 04821/603-281) sowie Herr Weiß, Personalabteilung, (Tel. 04821/603-220) zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit vollständigen, aussagekräftigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Prüfungszeugnisse, berufliche Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise in Kopie) richten Sie bitte bis zum 22.03.2021 an die:

Stadt Itzehoe
Der Bürgermeister

Hauptamt/Personalabteilung

Reichenstraße 23
25524 Itzehoe

Hinweis:

Sollten Sie die Rücksendung der Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Andernfalls werden die Unterlagen datenschutzkonform vernichtet. Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Die Datenschutzerklärung der Stadt Itzehoe finden Sie auf unserer Homepage unter www.itzehoe.de.

Bewerbungsschluss: 
22.03.2021
Anbieter: 
Stadt Itzehoe
Reichenstr. 23
25524 Itzehoe
Deutschland
WWW: 
http://www.itzehoe.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Koch
Telefon: 
04821-603281
E-Mail: 
personalabteilung@itzehoe.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.02.2021
zurück nach oben