Projektmanager*in technische Planung Ladeinfrastruktur (m/w/d)

amperio GmbH

Beschreibung: 

“elektrisierter Teamplayer gesucht”

Über uns:

amperio ist ein auf Ladeinfrastruktur spezialisiertes Unternehmen. Wir glauben an saubere Energie, e-Mobilität und Transparenz. Und genau diese Art von Ladeinfrastruktur und Charging Experience wollen wir schaffen - für Anbieter und Konsumenten. Wir geben alles dafür, dass sich Mobilität und Nachhaltigkeit in Zukunft bedingen.

Mit unserer Expertise haben wir bereits viele Projekte für namhafte Partner wie Volvo, Groupe PSA, Tesla, Fastned, GLOBUS, Stadt Düren und viele mehr realisiert.

Projektmanager(in) technische Planung Ladeinfrastruktur (m/w/d)

Als wachsendes Unternehmen suchen wir aktuell Verstärkung im Bereich Elektrotechnik.

Dein Aufgabenbereich ist dynamisch ausgelegt und verlangt vor allem Teamfähigkeit, Kreativität und analytisches Denken. Offene Kommunikation, Lernbereitschaft sowie ein nachhaltiges Denken sind uns wichtig.

Arbeitsleben:

Wir bieten Startup-Atmosphäre mit respektvollem Umgang und flexibler Arbeitsgestaltung.

Unser zweistöckiges Bürogebäude, mit angeschlossenem Technik-Labor, befindet sich in Köln Humboldt-Gremberg (S-Bahn Trimbornstraße) und bietet genug Raum, um kreativ an neuen technischen Lösungen für unsere Kunden zu tüfteln.

Unser Team bringt eine lockere Arbeitsatmosphäre mit sich, in der Probleme manchmal unkonventionell, jedoch vor allem schnell und präzise gelöst werden können.

Wir teilen uns 3 Elektroautos, welche jeder Mitarbeiter auch zum privaten Zweck nutzen darf.

Gemeinsames Kochen, Mittagessen und ein kooperatives Miteinander sind für uns selbstverständlich.

Unsere digitale Unternehmensaufstellung ermöglicht HomeOffice ohne Probleme.
Adresse Büro: Gießener Str. 93-95, 51105 Köln

Fühlst du dich berufen, eine wichtige Funktion in einem dynamischen Team zu übernehmen?

Dann würden wir uns sehr freuen, dich kennen zu lernen.

Bewirb dich ganz einfach innerhalb weniger Minuten über unser online Portal.

Anforderungen: 

Wen suchen wir?

  • Projektmanagement

    • Nach der Einarbeitung wirst du die Möglichkeit erhalten Projekte im Bereich Elektromobilität (AC/DC > 10 Ladestationen) zu leiten und in Teamarbeit durchzuführen
    • Gemeinsam mit unserem Team aus Ingenieuren, Betriebswirten und Geographen erstellst du Standortkonzepte rund um das Thema Ladeinfrastruktur
    • Du leistest und koordinierst mittlere bis große Ladeinfrastrukturprojekte und stellst einen reibungslosen Ablauf sicher
  • Hohe Affinität zu Elektrotechnik und Interesse an der eMobilität

    • Gefragt ist deine Motivation für die eMobilitäts-Branche sowie für Zukunftsfragen rund um Themen wie Energiemanagement und Sektorenkopplung
    • Du begleitest die Inbetriebnahme von Ladeinfrastruktur
    • Ein abgeschlossenes Studium ist nicht zwingend erforderlich, bei uns sind auch eine abgeschlossene Berufsausbildung und Arbeitserfahrung viel wert
  • Kunden- und Serviceorientierung

    • Absolute Kundenorientierung und Servicequalität zeichnen dich aus
    • Höchste Beratungsqualität erlaubt es uns, mit Konzernen im Markt mitzuhalten. Diese Qualität und Sorgfalt sollte dir am Herzen liegen, damit wir gemeinsam mit dir selbst den größten Kunden in Deutschland gewinnen und zufriedenstellen können
  • Team-Player in flacher Organisationshierarchie

    • Du solltest Lust haben, in einem agilen Team eine wichtige Position auf Augenhöhe einzunehmen
    • Im Idealfall bist du, nach deiner Einarbeitung, Ansprechpartner für elektrotechnische Fragestellungen zu Netzanschluss, Installation und Anbindung von Ladeinfrastruktur
  • Gefragte Persönlichkeit

    • Offenheit in Kommunikation und Handeln
    • Teamplayer
    • Eigenständige Arbeitsweise
    • Motivation sich in digitales Arbeiten mit modernsten Systemen einzuarbeiten
Anbieter: 
amperio GmbH
Gießener Str. 93-95
51105 Köln
Deutschland
WWW: 
https://www.amperio.eu
Ansprechpartner/in: 
Sven Houck
Telefon: 
0171 9775992
E-Mail: 
karriere@amperio.eu
Online-Bewerbung: 
https://www.amperio.eu/jobs/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.03.2021
zurück nach oben