Vorständin*Vorstand

Ladegrün!

Beschreibung: 

Die Ladegrün! eG wurde im Dezember 2020 von den Ökoenergieanbietern Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy, NATURSTROM und Inselwerke sowie der GLS Bank als Genossenschaft zum Aufbau und Betrieb einer grünen Ladeinfrastruktur für E-Mobile gegründet.

Die Ladegrün! eG hat das Ziel, zur renommiertesten Anbieterin umweltfreundlicher, graustromfreier und ressourcenschonender Ladeinfrastruktur in Deutschland zu werden.

Wir haben eine klare, kompromisslose, ökologische Ausrichtung und können auf die beispiellosen Erfolgsgeschichten unserer Gründergesellschaften verweisen. Momentan bereiten Projektteams der Gründergesellschaften den Betrieb der Ladegrün! eG vor. Wir suchen nun Menschen, die gemeinsam für unsere Werte einstehen, die mit Ihrem Wissen, Können und Ihrer Kreativität die Zukunft gestalten und die Ladegrün! eG aufbauen und entwickeln.

Deshalb suchen wir eine*n

Vorständin*Vorstand

Aufgaben:

  • Mit Ihren Aktivitäten sind Sie verantwortlich für den erfolgreichen Aufbau von Ladegrün! und treiben das qualitative und quantitative Wachstum des Unternehmens voran
  • Ihr Verantwortungsbereich umfasst die Akquisition und Umsetzung von Ladeinfrastruktur-Projekten
  • Sie identifizieren ertragreiche Marktchancen und sorgen dafür, dass diese ergriffen und realisiert werden
  • Sie sind verantwortlich für das Unternehmensergebnis und verstehen es, dieses in enger Abstimmung mit den Mitgliedern der Gründungsgesellschaften zu planen und zu budgetieren
  • Sie bauen ein schlagkräftiges bundesweit tätiges Team auf, das die Ziele der Ladegrün! mit Pioniergeist und Hands on-Mentalität verfolgt
  • Sie entwickeln Partnerschaften und Kooperationen und bauen ein wertvolles Netzwerk zur Umsetzung der Unternehmensziele auf
  • Die Bekanntmachung der Marke ist für Sie ein essentieller Bestandteil zur Entwicklung der Ladegrün!
  • Sie agieren mit hoher Transparenz, pflegen eine offene Kommunikation und konstruktive Zusammenarbeit nach innen und repräsentieren das Unternehmen souverän und kompetent in seinem Umfeld sowie in Gremien und Verbänden
  • Sie bereiten versiert Gremienbeschlüsse vor, erstellen Wirtschaftlichkeitsberechnungen und holen juristische Bewertungen ein
  • Bekanntmachung der Marke und Reisetätigkeit

Wir suchen:

Für diese herausfordernde Aufgabe suchen wir eine erfahrene, praxisorientierte, technisch bewanderte Persönlichkeit, die

  • einen Studienabschluss im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, einer technischen oder einer vergleichbaren Fachrichtung, Recht oder Wirtschaftswissenschaften vorweisen kann
  • Treiber*in, Integrator*in und Teamplayer*in mit einem hohen Gestaltungswillen und einer klaren Ergebnisorientierung ist
  • vorzugsweise über mehrjährige Berufserfahrung aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien oder der Elektromobilität und der Leitung von Infrastruktur-Projekten verfügt
  • Mitarbeiter*innen gerne begeistert, Kompetenzen erkennt und zielgerichtet einzusetzen weiß und Erfahrungen im partizipativen Führen von Teams mitbringt
  • ein hervorragendes Verständnis für technische und kaufmännische Prozesse aufweist
  • sich sicher mit Vertragsgestaltung auskennt
  • ergänzend zu ihren Stärken im technischen / kaufmännischen Bereich ebenso über eine ausgeprägte vertriebliche Prägung gepaart mit einem Bewusstsein für strategische und unternehmerische Entscheidungen verfügt
  • ihr Profil durch sichere, punktgenaue und adressatengerechte Kommunikationsfähigkeit, mit der sie immer wieder unterschiedliche Interessengruppen begeistert und mitnimmt, abrundet

Das erwartet Sie bei uns

  • Die Möglichkeit selbst zu gestalten und sich mit dem Erfolg zu entwickeln
  • Menschen mit einer gleichen Vision für unsere Zukunft
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit zahllosen Gestaltungsspielräumen in Startup-Atmosphäre
  • Vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben mit Wachstumsperspektive
  • Leben und arbeiten in Berlin

Bewerbung:

Wenn Sie mit uns die Mobilitätswende in Deutschland zur Erreichung der Pariser Klimaziele vorantreiben wollen, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung, ausschließlich per E-Mail und in einer PDF-Datei an bewerbung@lade-gruen.deIhre Bewerbung wird von der Personalabteilung von Greenpeace Energy eG bearbeitet.

Einsatzort: 
Berlin Berlin
Deutschland
Anbieter: 
Ladegrün!
Greenpeace Energy e.G.
Hongkongstraße 10
20457 Hamburg
Deutschland
E-Mail: 
bewerbung@lade-gruen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.04.2021
zurück nach oben