Prozessingenieur (m/w/d) für Produktions- und Betriebsmittel

SOLARWATT GmbH

Beschreibung: 
Die 1993 gegründete und weltweit tätige SOLARWATT GmbH mit Sitz in Dresden ist der führende deutsche Hersteller von Photovoltaiksystemen. Das Unternehmen ist europäischer Marktführer bei Glas-Glas-Solarmodulen und gehört zu den größten Anbietern von Stromspeichern. Seit nunmehr 25 Jahren steht die Marke SOLARWATT für Premiumqualität aus deutscher Herstellung. Internationale Global Player wie BMW i, Bosch und E.ON kooperieren mit dem Mittelständler, der weltweit rund 350 Mitarbeiter beschäftigt.

Ihre Aufgaben
  • Sie verantworten eigenständig die technische Betreuung und Optimierung von Bestandsanlagen und Betriebsmitteln
  • Sie übernehmen die Festlegung und Beschreibung der Montageabläufe und erstellen Lastenhefte für Betriebs- und Produktionsmittel
  • Montagelinien und Prüfstände planen und beschaffen Sie selbstständig und betreuen deren Inbetriebnahme
  • Sie übernehmen die Steuerung von Anlagenlieferanten, von der Konzeptphase bis zur betriebsbereiten Übergabe unter Sicherstellung der Liefertermine bis zur Übergabe der Anlage an die Produktion
  • Sie erstellen und pflegen die Prozess-FMEA, den Produktionslenkungsplan, Gefährdungsbeurteilungen sowie die Vorgabedokumente in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung
  • Bei der Erarbeitung von Vorschlägen zur Taktzeit- und Prozessoptimierung wirken Sie ganzheitlich mit
  • Sie übernehmen die Auswertung der Maschinen- und Prozessfähigkeit und leiten etwaige Optimierungsmaßnahmen ein
  • Sie führen Schulungen und Unterweisungen des Produktions- und Instandhaltungspersonals durch und erstellen die benötigten Schulungsunterlagen
Anforderungen: 
Ihr Profil
  • Sie haben Ihr Studium des Ingenieurwesens, vorrangig im Bereich Elektro- oder Automatisierungstechnik bzw. eine vergleichbare technische Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
  • Sie besitzen bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Konzeption von Produktionsverfahren sowie in der Steuerung und Durchführung von Projekten in einem produzierenden, metallverarbeitenden Betrieb
  • Sie verfügen über ausgeprägte technische Kenntnisse in der Optimierung von Fertigungsprozessen und im Umgang mit MS Office und FMEA
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch eine hohe Analysefähigkeit komplexer Problemstellungen, Zielsetzung- und Planungskompetenz sowie lösungsorientiertem Denken und Handeln aus
  • Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative runden Ihr Profil ab
Wir bieten Ihnen
  • Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance (Flexible Arbeitszeitmodelle etc.)
  • Eine selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung sowie die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und auch umzusetzen
  • Attraktive Gesundheits- und Sportangebote, z. B. Lauftraining, Massage und ein Angebot an frischem Obst und Kaffeespezialitäten
  • Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, die von Erfolgsorientierung, Vertrauen und Hilfsbereitschaft geprägt ist
  • Ein Jobticket bzw. kostenlose Parkplätze und kostenfreie Nutzung von Ladestationen für Elektroautos in unserer Tiefgarage
  • Regelmäßige Feedbackgespräche und attraktive Weiterbildungsmaßnahmen
Interessiert?
Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 10-04-36 sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins, vorzugsweise in einer PDF-Datei, an jobs@solarwatt.com.
Anbieter: 
SOLARWATT GmbH
Personalabteilung
Maria-Reiche-Straße 2a
01109 Dresden
Deutschland
WWW: 
http://www.solarwatt.de/jobs
Ansprechpartner/in: 
Frau Ria Herbst
Telefon: 
0351-8895-139
Fax: 
0351-8895-179
E-Mail: 
jobs@solarwatt.com
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.03.2019


zurück nach oben