Projektleiter*in kommunales Klimaschutzmanagement

Energieagentur Südwest

Beschreibung: 

Projektleiter*in

kommunales Klimaschutzmanagement

Ihr Aufgabengebiet:

  • Koordination und Abwicklung von Projekten im Bereich kommunaler Klimaschutz, u.A.
    • Betreuung des BMU-geförderten Projektes „Kommunales Energieeffizienz-Netzwerk Südwest“ (kEEN 2.0)
    • Betreuung des Projektes Wärmewende Gebäudesektor (Klimaschutzplus BW)
  • Planung und Durchführung unabhängiger Beratungsformate zu Energieeinsparung, erneuerbaren Energien und Klimaschutzthemen insbesondere für Kommunen und die breite Öffentlichkeit
  • Entwicklung und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen im kommunalen Umfeld
  • Sensibilisierung zum Thema Energiewende, Energieeffizienz und Erneuerbaren Energien für Unternehmen und Kommunen, insbes. Durchführung von Veranstaltungen und Kampagnen zu Wärmeeffizienz im Gebäudesektor sowie kommunaler Wärmeplanung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung eines qualifizierten und unabhängigen Beratungs- und Fortbildungsangebotes

Unser Angebot:

  • Eine unbefristete Einstellung in Teilzeit (31,2h/w) oder Vollzeit (39 h/w) mit Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • Ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und innovatives Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum
  • Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen Team mit flachen Hierarchien
  • Familienfreundliche, flexible Arbeitszeitmodelle inkl. dauerhafter Homeoffice-Regelung
  • Mitglied bei JobRad
Anforderungen: 

Ihre Qualifikationen:

  • Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit Bezügen zu Energie- und Klimaschutzthemen, Umweltwissenschaften etc., gerne vertiefte Kenntnisse in den Bereichen in Energiewende oder Umwelt-/Klimaschutz
  • Kenntnisse der Klimaschutzagenda in Baden-Württemberg und im Bereich von regionalen Klimaschutzprozessen
  • Idealerweise mit Erfahrungen in der Beratung von Unternehmen und Kommunen in Energieeffizienzthemen sowie zu Erneuerbaren Energien
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Interesse und Fähigkeit, sich schnell in Klimaschutzthemen einzuarbeiten
  • Kenntnis einschlägiger Normen, z.B. EnEV, GEG, DIN V 18599 etc., und, idealerweise, aktuellen Förderprogrammen
  • Freunde an der Vermittlung von Energiewendethemen und Spaß am Überzeugen
  • Überzeugendes, kundenorientiertes Auftreten
  • Verhandlungssicher in Wort und Schrift (Deutsch Niveau C1)

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 06.01.2023  per E-Mail an:

info@energieagentur-suedwest.de.

  • Weitere Fragen beantwortet Ihnen Herr Münster gerne persönlich, Mobil: 0171 15 34 996
Bewerbungsschluss: 
06.01.2023
Anbieter: 
Energieagentur Südwest
Marktplatz 7
79539 Lörrach
Deutschland
WWW: 
https://www.energieagentur-suedwest.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Opitz, Herr Münster
Telefon: 
07621 1616170, 0171 1534996
E-Mail: 
info@energieagentur-suedwest.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
03.11.2022
zurück nach oben