Projektleitung Wasserstoff (m/w/d) - Innovationsmanagement & Kooperationsprojekte

Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH

Beschreibung: 

Die Projektleitungsstelle verantwortet die Betreuung von nationalen und internationalen Förderprojekten im Bereich Wasserstoffwirtschaft, woran EEHH als Branchenmultiplikator beteiligt ist.

Hauptaufgabe ist es, die Fördermittellandschaft zu beobachten, internationale und nationale Projekte im Bereich „Wasserstoffwirtschaft“ mit Multiplikatorwirkung für das gesamte EEHH-Netzwerk zu entwickeln und geförderte Projekte zu betreuen.

Projektleitung Wasserstoff „Innovationsmanagement und Kooperationsprojekte“

  • EEHH GmbH
  • (100%)

Der Aufgabenbereich der Projektleitung ist geprägt von folgenden Aufgaben:

  • Initiierung Förderprojekte:

    • Beobachtung der Fördermittellandschaft der EU, Bund und Bundesländer. Koordination neuer Fördermittelanträge, die besonders EEHH und sein Mitgliedernetzwerk (in Teilen oder seine Gesamtheit) in einer Multiplikatorrolle einbinden. Pflege und Aufbau eines Netzwerkes von (öffentlichen) Einrichtungen, nationalen und internationalen Partnerorganisationen und Mitgliedsunternehmen als Förderpartner.
  • Koordination EEHH-Beteiligung an Förderprojekten:

    • Durchführung und Koordination der EEHH-Arbeit als B2B-Partner in geförderten Projekten, die dazu beitragen, dass eine „Wasserstoffwirtschaft“ regional und überregional entsteht (ggf. auch andere Bereiche der Sektorenkopplung). Fokus der Förderprojekte soll auf Themen liegen, die von strategischer Bedeutung für einen Großteil der EEHH-Mitglieder sind, wie z.B. Standards und Normierung, Entwicklung einer Energie-Regulatorik, Fachkräftesicherung usw.
  • Kooperation mit Dienstleistern für technische Einzelprojekte:

    • Einbindung von Dienstleistern/Beratungsunternehmen bei der Entwicklung von Förderanträgen und Koordination von Förderprojekten (hauptsächlich technisch geprägte Förderprojekte), die in der Regel mit wenigen Mitgliedern umgesetzt und mittels externer Dienstleister realisiert werden.
  • Beratung Mitgliedsunternehmen und Start-Ups:

    • Beratung von EEHH-Mitgliedsunternehmen und Start-Ups bei Innovationen und in Projekt- und Förderangelegenheiten. Entwicklung einer Strategie zur Förderung von Start-Ups im Bereich „Wasserstoffwirtschaft“.
Anforderungen: 

Erforderliche Ausbildung:

  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) einer technischen Fachrichtung oder der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurswesen; vorzugsweise mit Bezug zu Energiethemen sowie eine mehrjährige Berufserfahrung in diesen Aufgabenbereichen
  • Umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen Industriegase, Wasserstoff, Sektorenkopplung, synthetische Energieträger
  • Erfahrung mit Kommunikation und Innovationsprozessen in einem technisch geprägten Umfeld
  • Erfahrungen mit der Konzeption von Fördermittelanträgen für die EU, in Bundesprogrammen (BMBF, BMWI) und der Bundesländer
  • Erfahrungen mit Beteiligung an Forschungsprojekten (Länder, Bund, EU)
  • Berufserfahrung aus den Bereichen Industrienetzwerke, Verbände, Wirtschaftsförderung o.ä. ist von Vorteil

Erforderliche Fähigkeiten:

  • Selbständigkeit und Organisationsvermögen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Fähigkeit, komplexe (technische, wirtschaftliche) Zusammenhänge zielgruppengerecht aufzubereiten
  • Agiler und verbindlicher Umgang mit Netzwerkpartnern
  • Diplomatisches Auftreten, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
  • Spaß an der Arbeit mit unterschiedlichen Menschen und Institutionen
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Die Stelle bietet große inhaltliche Gestaltungsspielräume und erfordert ein hohes Maß an selbständiger Arbeitsgestaltung und „Themensetting“. Sie arbeiten in einem kleinen, engagierten Team mit an der Energiewelt von morgen.

Die Stelle ist unbefristet und wird in Anlehnung an den öffentlichen Dienst mit TV-L 14 vergütet.

EEHH verfügt über eine HomeOffice-Regelung.

  • Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Jan Rispens unter 040 – 694573-11.

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über die Website www.eehh.de hoch (bitte die vollständigen Unterlagen, inkl. Anschreiben und Zeugnisse in einer PDF-Datei zusammengefügt).

JETZT BEWERBEN

Bewerbungsschluss: 
12.12.2022
Anbieter: 
Erneuerbare Energien Hamburg Clusteragentur GmbH
Wexstraße 7
20355 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.eehh.de
Ansprechpartner/in: 
Jan Rispens
Telefon: 
040 694573 11
Online-Bewerbung: 
https://www.erneuerbare-energien-hamburg.de/...rvice/bewerbung-bei-eehh.html
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.11.2022
zurück nach oben