Bereichscontrolling (m/w/d) für die Stabsstelle Politik, Strategie und Grundsatzfragen

Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Auftrag der dena ist es, einen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten. Als Kompetenzzentrum für angewandte Energiewende und Klimaschutz unterstützt sie die Bundesregierung beim Erreichen ihrer energie- und klimapolitischen Ziele.

Dafür bringt sie Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und allen Teilen der Gesellschaft zusammen. National und international entwickelt die dena Lösungen für Klimaneutralität und setzt diese in die Praxis um.

Bereichscontrolling (m/w/d)

für die Stabsstelle Politik, Strategie und Grundsatzfragen

Ihre Aufgaben.

  • Erstellung der Wirtschaftsplanung sowie laufendes Monitoring und Controlling auf Stabsstellen-, Team- und Projektebene
  • Planung, Abwicklung und Koordination entsprechender Abstimmungsprozesse innerhalb der Stabsstelle und der Unternehmensverwaltung
  • Erstellung von Zeit- und Arbeitsplänen, laufendem internen und externen Berichtswesen und Präsentationen
  • Unterstützung der Führungskräfte bei den Planungsprozessen (bspw. Personaleinsatzplanung, Beauftragungen)
  • Protokollierung und Unterstützung bei der inhaltlichen Nachbereitung von Teamleitungs- und Strategiesitzungen
  • Vorbereitung von internen und externen Terminen
  • Kommunikation mit Projektpartnern und Dienstleistern zur Abstimmung administrativer Prozesse

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen und zunächst befristet für zwei Jahre mit dem Ziel der dauerhaften Übernahme.

Ihr Profil:

  • Studienabschluss oder abgeschlossene Ausbildung in passendem Themenfeld
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Ausgeprägtes Organisationstalent und routiniert im Umgang mit einschlägigen Projektmanagement- und Controlling-Tools, den MS Office Programmen sowie Videokonferenzsystemen
  • Zuverlässige, eigenständige und strukturiert Arbeitsweise mit Blick fürs Detail
  • Zielstrebig, genau und mit einem hohen Anspruch an die Qualität der eigenen Arbeitsergebnisse
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift in der deutschen Sprache, idealerweise auch Erfahrungen in schriftlicher Korrespondenz auf Englisch

Wir bieten:

  • Familienfreundliche und individuelle Arbeitszeit- bzw. Teilzeitmodelle
  • Mobiles Arbeiten (bis zu 60% möglich) und Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • 5 zusätzliche Kind-Krank-Tage bei vollem Gehalt                                                                                 
  • Attraktive Arbeitsorte in Berlin mit ergonomischen Arbeitsplätzen
  • Übernahme des Deutschlandtickets
  • Zuschuss zur Bahncard
  • Jährliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Mitarbeiterjahresgespräche
  • Beteiligung am Unternehmenserfolg
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir bieten eine wertschätzende, kollegiale und offene Arbeitsatmosphäre. Mit unserer Fachexpertise bringen wir gemeinsam die Energiewende voran und bauen unser Wissen fortlaufend aus. Wir sehen uns dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex verpflichtet mit dem Ziel, bis 2030 klimaneutral zu sein.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen sind bei uns herzlich willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt im Bewerbungsprozess berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser

Anbieter: 
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Chausseestr. 128 a
10115 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.dena.de
Ansprechpartner/in: 
Marina Heckmann
Telefon: 
030 66777-302
E-Mail: 
recruiting@dena.de
Online-Bewerbung: 
https://www.dena.de/...stelle-politik-strategie-und-grundsatzfragen-47320905
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.03.2024
nach oben