Projektmanager/in nachhaltiges Bauen (m/w/d)

Bergischer Abfallwirtschaftsverband

Willkommen im Team :metabolon im Oberbergischen und Rheinisch-Bergischen Kreis!

Mit den Projekten :metabolon und :bergische rohstoffschmiede führen wir zukunftsweisende Forschung und Wissenstransfer im Bereich Ressourcenmanagement durch. Als ressourcen- und abfallintensivster Wirtschaftssektor in Deutschland besteht in der Baubranche ein besonders hohes Potenzial für ressourcenschonende, zirkuläre Konzepte, Methoden und Bauwesen.

Daher suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Projektmanager/-in nachhaltiges Bauen (m/w/d)

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Aufbau eines Netzwerks zur Umsetzung des regionalen nachhaltigen Bauens
  • Unterstützung regionaler Akteure bei der Umsetzung von Projekten
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Forschungsergebnisse in die Praxis
  • Entwicklung und Konzeption von Weiterbildungsmaßnahmen
  • Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbau und Koordination des Thementischs zirkulären Bauens auf Landesebene

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes themenspezifisches Studium z.B. Bauingenieurswesen, Architektur oder vergleichbare Qualifikation
  • Idealerweise Berufserfahrung
  • Koordinations- und Organisationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick und Konfliktfähigkeit
  • Ausgeprägte Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Belastbarkeit
  • Kollegiale und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Identifikation mit der Aufgabe und der anwendungsbezogenen Umsetzung nachhaltiger Entwicklungsziele
  • Freude an der Entwicklung von eigenen und kreativen Ideen

Unser Angebot:

  • Ein befristeter Vollzeitarbeitsplatz bis 31.08.2026 mit einer vielseitigen Tätigkeit
  • Leistungsgerechte tarifliche Vergütung (TVöD) mit Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeiten
  • Vielfältige und regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung (Kostenbeteiligung Fitnessstudio)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen

  • bis zum 19.04.2024

per Mail an

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

  • Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen Frau Dr. Yvonne Hilgers, Projektleitung, (02263 805-551), und/oder Frau Helga Kämmer, Personalverwaltung, (02263 805-541).
Bewerbungsschluss: 
19.04.2024
Anbieter: 
Bergischer Abfallwirtschaftsverband
Personalverwaltung
Braunswerth 1-3
51766 Engelskirchen
Deutschland
WWW: 
http://www.bavmail.de
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Dr. Yvonne Hilgers; zum Verfahren: Helga Kämmer
Telefon: 
02263 805-551; -541
E-Mail: 
personal@bavmail.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.03.2024
nach oben