Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Bonner Energie Agentur (BEA)

Seit mehr als 10 Jahren sind wir als Bonner Energie Agentur (BEA) am Start.

Dabei stehen wir für eine produkt- und anbieterneutrale Energieberatung.

Wir bieten ein umfassendes Informationsangebot zum energieeffizienten Bauen und Sanieren und zu erneuerbaren Energien.

Die Stadt Bonn hat beschlossen, bis 2035 klimaneutral zu werden.

Der Klimaplan bietet dafür den Fahrplan, auch mit Projekten im Gebäudebereich für die BEA.

So gibt es für uns eine Menge zu tun.

Wir krempeln die Ärmel hoch.

Zum frühestmöglichen Zeitpunkt suchen wir mehrere neue Kolleginnen und Kollegen, die mit uns die Bonner*innen dabei unterstützen, ihre Häuser klimafreundlich und zukunftstauglich zu machen.

Wir suchen konkret jemanden für:

Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

mit Organisations-Know How und Herzblut für die Klimawende

Kern dieser Stelle ist das Organisieren, Durchführen und Koordinieren eigener BEA-Veranstaltungen (Vorträge, Messen, Infoabende) als auch unseres Auftritts auf externen Veranstaltungen (Messen, Stadtteilfeste o.ä.).

Einen Jahreshöhepunkt bildet dabei die Aktionswoche „Bonner Energietage“.

Zu den Aufgaben gehört jeweils die Vorbereitung der Inhalte für Pressemitteilungen / Terminmeldungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kolleg*innen von der Öffentlichkeitsarbeit.

Diese Rolle ist auch mit den fachlichen Funktionen in der BEA vernetzt, wie z.B. mit der Energieberatung.

Sie greift Impulse und Gelegenheiten auf, um neue Veranstaltungsformate zu konzipieren und bestehende weiterzuentwickeln.

Die*der neue Kolleg*in wird Projektmanagement-Standards einführen und auf die verschiedenen Veranstaltungen anwenden.

Mitunter werden die (digitale oder analoge) Moderation von Vorträgen und Veranstaltungen übernommen.

Klingt das spannend?

Wir suchen folgende Fähigkeiten:

  • Fachkompetenz auf "Experten"-Niveau, entweder basierend auf einem (Fach-)Hochschul-Studium mit einem relevanten Schwerpunkt, einer Weiterbildung zum Eventmanager*in oder auf Basis einer dualen Ausbildung als Veranstaltungskauffrau*mann mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Organisierung, Durchführung und Koordinierung von Veranstaltungen
  • Selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit und Umsetzungsorientierung

Wir wünschen uns für diese Rolle ein richtiges Organisationstalent mit sicherem und selbstbewusstem Auftreten.

Die passende Person ist innovativ, kreativ und sehr serviceorientiert.

Mit der technischen und organisatorischen Umsetzung von Veranstaltungen sowie mit digitalen Medien kennt sie sich spielend aus.

Die Denkweise in der Öffentlichkeitsarbeit ist ihr vertraut. Gelegentlich sind Arbeitszeiten am Wochenende oder in den Abendstunden
erforderlich.

Passt das?

  • Die Stelle ist unbefristet, in Teilzeit (mindestens 27,3 Std./Woche) zu besetzen.
  • Die Vergütung – hier nach E 11 – lehnt sich an den TVÖD VK an.
  • Wir bieten 6 Wochen Urlaub im Jahr.
  • Unsere Geschäftsstelle liegt in der Bonner City.
  • Einzelne HomeofficeTage sind in Absprache möglich (bis 25% bzw. bis 1 Tag pro Woche).

Unser Team:

zeichnet aus, dass wir sehr selbständig und eigenverantwortlich arbeiten, dabei unsere Ziele gut im Blick behalten.

Freundlichkeit und Kollegialität sind uns sehr wichtig.

Wir teilen unser Wissen, unterstützen und vertreten einander gern und pflegen eine offene, verbindliche Kommunikation.

Fehlertoleranz und Gelassenheit wollen wir bewahren.

Wir freuen uns auf die neuen BEA-Projekte, geben dabei auch bei den anstehenden großen Aufgaben und aufkommendem Zeitdruck auf uns selbst und aufeinander acht.

Lust dabei zu sein?

Wir freuen uns über Bewerbungen aller Menschen, ungeachtet ihres Geschlechts, Nationalität, sozialer oder ethischer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung.

Die Bewerbung sollte aus einem aussagefähigem Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf und entsprechenden Arbeitszeugnissen bestehen, zusammengefasst in einer PDF-Datei (keine Word, zip, jpeg Formate etc.).

Sie soll mit dem

  • Betreff: BEA-F5 VA

und mit der Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins versehen sein und

  • bis zum 24.4.2024

im E-Mail-Fach unseres Dienstleisters

eingegangen sein.

  • Bei Fragen steht BEA-Geschäftsführerin Celia Schütze ab dem 8. April gerne zur Verfügung unter bewerbung@bea.bonn.de oder telefonisch unter 0228 775061.

Nähere Informationen zur BEA auch unter www.bonner-energie-agentur.de sowie zum Klimaplan der Stadt Bonn unter www.bonn.de/themen-entdecken/umwelt-natur/klimaplan-2035.php

Bewerbungsschluss: 
24.04.2024
Anbieter: 
Bonner Energie Agentur (BEA)
Loggia am Stadthaus
Thomas-Mann-Straße 2-4
53111 Bonn
Deutschland
WWW: 
https://www.bonner-energie-uns/stellenangebote/
Ansprechpartner/in: 
Celia Schütze
Telefon: 
0228 775061
E-Mail: 
personal.bonn@movado-gruppe.de
Online-Bewerbung: 
https://www.bonner-energie-agentur.de/ueber-uns/stellenangebote/
Sonstiges: 
BEA-F5 VA
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.03.2024
nach oben