Lagerarbeiter/Kommissionierer (m/w/d)

Solara GmbH

Die Solara GmbH ist ein junges, dynamisches Unternehmen im Bereich der Solarstromtechnik.
Unser Know-how liegt bei Anwendungen im Off-Grid Bereich, die ohne Stromanschluss auskommen. Mobile Anwendungen, industrielle Systeme und Elektrifizierungsprojekte bilden dabei den Schwerpunkt unserer Aktivitäten. Die Gründer der Solara GmbH verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Off-Grid. Unser Wachstum ist überdurchschnittlich in einer insgesamt wachsenden Branche.

Zur Verstärkung unseres Logistikteams in Wismar suchen wir eine/n

Lagerarbeiter/Kommissionierer (m/w/d)

in Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Kommissionierung von Materialpaketen
  • Bearbeitung des Wareneingangs/Warenausgangs inkl. allg. Wareneingangs- und -ausgangskontrolle
  • Innerbetrieblicher Transport mittels Ameise
  • Warenbuchungen mit EDV-Systemen
  • Maßnahmen zur Qualitätserhaltung und -verbesserung ergreifen
  • Dokumentation der Warenbewegungen

Anforderungen:

Ihr Profil:

  • dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Stressresistent
  • körperliche Fitness
  • gute Auffassungsgabe
  • strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • PC-Kenntnisse wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • einen leistungsstarken Arbeitgeber
  • Bezahlung nach Vereinbarung
  • Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten

Dienstort: Wismar

Wenn Sie sich als Teamplayer verstehen und gerne in einem internationalen und dynamischen Umfeld tätig sein wollen, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an:

info@solara.de

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 040/ 300 66 82-0 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Einsatzort: 
23966 Wismar
Deutschland
Anbieter: 
Solara GmbH
Donnerstr. 20
22763 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.solara.de
Ansprechpartner/in: 
Mirko Held
Telefon: 
040300668222
E-Mail: 
info@solara.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.06.2022
zurück nach oben