Klimaschutzmanager (w/m/d)

Stadt Waiblingen

Beschreibung: 

Waiblingen (ca. 57 000 Einwohner) liegt im Zentrum der Region Stuttgart, einer bedeutenden Wirtschafts­region in Deutschland.

Die Kreisstadt des Rems-Murr-Kreises verfügt über ein breites Kultur-, Schul- und Freizeit­angebot sowie attraktive Einkaufs­möglichkeiten und bietet damit sämtliche Vorzüge einer modernen Mittel­stadt mit hoher Lebens­qualität.

Die Stadt Waiblingen sucht für die Abteilung Klimaschutz und Umwelt zur Umsetzung ihrer ambitionierten Klima­schutz­ziele zum bald­möglichsten Beginn Unter­stützung als

Klimaschutzmanager (w/m/d)

In dieser Funktion sind Sie maßgeblich an der Initialisierung, Begleitung und Umsetzung klima­schutz­relevanter Prozesse und Projekte beteiligt.

Ihre Aufgaben:

  • Anlaufstelle für das Thema Klimaschutz und Klima­anpassung
  • Umsetzung und Fortschreibung des Klimaschutz­konzeptes Waiblingen – klima­neutral 2035
  • Mitwirkung beim European-Energy-Award-Zertifizierungs­verfahren
  • Begleitung der Erstellung des Klimaaktions­plans mit Reduktions­fahrplan
  • Initiierung, Netzwerkarbeit und Mitwirkung bei Klimaschutzprojekten
  • Akteurs- und Bürgerbeteiligung, Öffentlich­keits­arbeit
  • Monitoring-Prozess mithilfe von Indikatoren
  • Bilanzierung und Dokumentation von Klima­schutz­arbeit
  • Informations- und Schulungsver­anstaltungen
  • Mitwirkung beim Thema nach­haltige Mobilität

Ihr Profil:

Sie haben eine abgeschlossene Hochschul­ausbildung (Diplom FH / Bachelor, Master) im Bereich Energie- und Ressourcen­management, Umweltwissen­schaften, Umwelt­ingenieurwesen oder in einem vergleich­baren Studiengang und verfügen über umfangreiche Kenntnisse in den Bereichen Klima­schutz und Energie.

Wir wünschen uns eine selbst­ständige, kooperative und konzeptionelle Arbeits­weise, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Über­zeugungs­kraft, die Identifikation mit dem Bereich Umwelt und Klima­schutz, die Freude an aktiver, kreativer Mit­gestaltung sowie fundierte Kenntnisse im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikations­techniken.

Wir bieten Ihnen eine interessante Stelle mit einem viel­seitigen, hoch­aktuellen Aufgaben­gebiet und hoher Eigen­verantwortung in einem engagierten Team. Die Vergütung erfolgt nach Entgelt­gruppe 11 TVöD. Die Stelle ist unbefristet und im Stellen­umfang von 50% zu besetzen.

Wir unterstützen Sie gerne durch Fort- und Weiter­bildungs­möglich­keiten, flexible Arbeits­zeit, Fahrtkosten­zuschüsse für den ÖPNV sowie Gesund­heits­angebote.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berück­sichtigt.

  • Für inhaltliche Fragen steht Ihnen gerne der Leiter der Abteilung Klima­schutz und Umwelt, Herr Läpple, unter Telefon 07151/5001-3260, zur Ver­fügung.
  • Bei personal­rechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Grüner, unter Telefon 07151/5001-2142.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 20.12.2022, bevor­zugt online unter www.bewerbungen-waiblingen.de,

JETZT ONLINE BEWERBEN

oder mit den üblichen Unter­lagen schriftlich an die Abteilung Personal der Stadt Waiblingen, Postfach 1751, 71328 Waiblingen.

Bei postalischer Bewerbung werden die Unter­lagen nach Abschluss des Ver­fahrens vernichtet, eine Rück­sendung erfolgt nicht. Wir weisen darauf hin, dass bei Angabe einer E‑Mail-Adresse alle Benachrichtigungen über diesen Weg erfolgen.

Bewerbungsschluss: 
20.12.2022
Anbieter: 
Stadt Waiblingen
Kurze Straße 33
71332 Waiblingen
Deutschland
WWW: 
https://www.waiblingen.de/willkommen
Ansprechpartner/in: 
fachl.: Herr Läpple; zum Verfahren: Frau Grüner
Telefon: 
07151 5001-3260; -2142.
Online-Bewerbung: 
https://www.bewerbungen-waiblingen.de/...0&site=stellenbeschreibung#bwm_main
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
24.11.2022
zurück nach oben