Elektroingenieur interessiert sich für Aufgabe/Tätigkeit im Bereich alternativer Energien

Beschreibung:
> Solartechnik (thermisch, Photovoltaik)
> (alternative) Heiztechnik
> Windenergie
> Messtechnik in Verbindung mit obigen Themen
> berufliche Bildung
> technischer Vertrieb
> Homeoffice möglich

Standort: Alsfeld, Bad Hersfeld, Homberg (Ohm), Marburg, Neustadt (Hessen), Schwalmstadt
Qualifikation:
1982-1986 Ausbildung zum Elektroinstallateur, Babenhausen (Schwaben)
1989-1994 Studium Elektrotechnik mit Schwerpunkt Systemtechnik (Dipl.-Ing.), Universität Ulm
1994-1997 Technischer Berater für Elektrotechnik, Deutscher Entwicklungsdienst (DED - jetzt GIZ), Westafrika (Kamerun)
1997 Ingenieur für Netzwerktechnik, Boetronic, BMW München
1998-1999 Qualitätsingenieur, Bosch-Siemens Hausgeräte GmbH, Dillingen a. d. Donau
1999-2007 Ingenieur für Messtechnik, KUKA Roboter GmbH, Augsburg
bis heute Electronic Control Engineer, Anlagenplanung (Engineering), Continental Teves AG, Frankfurt a. M.

sonstige Erfahrungen und wesentliche Fortbildungen:
2000-2001 Kursstudium Robotik, Automatisierungstechnik, berufliche Bildung (3 Sem.), Fern Universität Hagen
seit 2005 Nebenberuflicher Dozent für Robotik, Duale Hochschule BW, Heidenheim, Mannheim
2009-2010 Nebenberuflicher Dozent für Robotik, Studium Plus, Wetzlar
2009-2010 Berufsbegleitendes Studium: „Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit“ (2 Sem. Zertifikat), Universität Kaiserslautern
seit 2012 Nebenberuflicher Dozent für Messtechnik (in der Energiewirtschaft), Duale Hochschule BW, Mannheim

Veröffentlichungen:
> "Investigation of Subsurface Structures and Buried Inhomogeneities by Photothermal Inspection", 1994, (im Rahmen der Diplomarbeit)
> "Werkstatt mit Zukunft: Handwerkliche Ausbildung und Gewerbeförderung in Entwicklungsländern", (Reflektierte Praxis), Buchreihe des DED, Berlin: Reimer 1997, S. 161-166, "Kamerun: Nicht-formale Ausbildung und Handwerkerförderung am COTECC"
> "A Study about Crafts-Activities in Bamenda", DED-Kamerun, Juli 1997
> "Mikroprozessor-Steuerung für thermischen Solaranlagen", Fachzeitschrift Elektronik: 1999, Heft 13, S. 107 – 109

Sonstige Kenntnisse:
Auslands- und umfangreiche Aus- und Fortbildungserfahrungen
Kenntnisse und Erfahrungen in Organisation und Betriebswirtschaft
Englisch in Wort und Schrift
Französisch und Spanisch Teilkenntnisse
PC-Anwendung (MS-Office, usw.)
Diverse Programmierkenntnisse
Verfügbar:
6 Monate Kündigungsfrist
Name:
Markus Gapp
Adresse:
Breitestr. 14
61267 Neu-Anspach
Telefon:
06081-585928
E-Mail:
m-gapp@onlinehome.de
WWW:
www.linkedin.com/in/markus-gapp-161907111/

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben