M.Sc. Nachwachsende Rohstoffe sucht neue Herausforderung im Bereich Biokunststoffe / Natur(schutz) / Ökolandbau

Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich arbeite derzeit Vollzeit in einem Biokunststoffunternehmen, möchte mich aber wohnorttechnisch sowie aufgrund breiter Interessen gerne auch branchentechnisch umorientieren. Darum bin ich auf der Suche nach einer interessanten Stelle im Rhein-Main-Gebiet (v. a. Raum Mainz-Wiesbaden-FFM) im Bereich Biokunststoffe (Herstellung, Verarbeitung, Wissenstransfer), Ökolandbau (Projekte, Untersuchungen, Wissenstransfer) und ganz allgemein alles, was mit Arbeiten in und mit der Natur zu tun hat. Es sollte kein reiner Bürojob sein, ich bin gerne draußen (schlechtes Wetter gibt es für mich nicht) und interessiere mich sehr für ökologische Prozesse, d.h. bei der Erfassung von Daten hinsichtlich Naturschutz oder Optimierungen im Ökolandbau wäre ich mit Spaß dabei. Auch die Aufarbeitung von Ergebnissen mit entsprechenden Medien oder auch die Erstellung verständlicher (!) Präsentationen oder Broschüren macht mir großen Spaß. Generell fällt mir das Bedienen technicher Geräte und Software leicht, das Arbeiten in Labor und Technikum ist für mich daher auch kein Problem. Mir ist ein gutes Arbeitsklima sehr wichtig, da ich der Meinung bin, dass man dort die höchste Leistung erbringen kann. Ich besitze einen Führerschein der Klasse B, Reisen im Inland sind für mich also kein Problem.

Wie Sie sehen, schwebt mir kein konkreter Job vor, vielmehr bin ich offen für einen interessante Arbeit in den genannten Bereichen - bitte zögern Sie nicht, mich anzuschreiben, wenn Sie jemanden suchen, der mit Motivation und Gründlichkeit bei der Sache ist und sich nicht scheut, ein breites Aufgabenfeld zu übernehmen. Ich freue mich über Ihre Zuschriften!
Qualifikation:
  • B.Sc. Biotechnik (Thema: Effektivitätssteigerung der Phalaenopsis-Produktion in vitro durch Optimierung des Lichteinsatzes und der NAA- und Kinetinkonzentration im Kulturmedium"), Inhalt des Studiums: Biochemie, Mikrobiologie, Botanik, Umweltrecht, Nachwachsende Rohstoffe, Prozesstechnik
  • M.Sc. Nachwachsende Rohstoffe (Thema: Entwicklung von kompostierbaren und zu 40 % biobasierten Kunststoffcompounds für die Folienindustrie unter Einsatz neuartiger funktioneller Zuschlagstoffe zur Modifikation des Abbauverhaltens), Inhalt des Studiums: (Öko-)Landwirtschaft, Biopolymere, Kunststofftechnik, Enzymtechnik
  • durch Abschlussarbeiten in verschiedenen Unternehmen und anschließende Anstellung mehrjährige Erfahrung in der Industrie
  • Fähigkeiten und Interessen: (Bio-)Kunststoffe (Compounding, Folienextrusion, Analysen), wissenschaftliches Arbeiten, Spaß an Vermittlung von Wissen und Informationen, Kommunikation, Umgang mit IT / EDV / neuen Medien, hohe Motivation beim Erarbeiten von Wissen, Fremdsprachen Englisch & Französisch, großes Interesse an Natur und Ernährung, Arbeit mit Pflanzen, Kochen, Fotografie
Verfügbar:
mit etwa 3 Wochen Vorlaufzeit
Name:
Sarah G.
Adresse:
Mönchengladbach

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben