Suche nach einer Vollzeitstelle in einem nachhaltigen Kleinunternehmen/einer NRO/einem Start-up-Unternehmen

Beschreibung:

Eine Organisation, die direkt oder indirekt dem Schutz des Planeten dient oder zu dienen versucht.
Eine Organisation, die mir die Möglichkeit bietet, in den Bereichen Kreislaufwirtschaft, Recycling, Lebensmittelabfälle, Ökobilanzierung, nachhaltiges Bauen, ESG-Investitionen, Abfallwirtschaft, Prozessoptimierung, Qualitätskontrolle und -sicherung oder ähnlichen Bereichen zu arbeiten, z. B. in den Abteilungen Forschung und Entwicklung, Qualität, Lieferkette, Vertrieb, Marketing, Produktion usw.
Eine Organisation, die mir einen Sinn und nicht nur einen Job bietet, damit die Arbeit ein Teil meines Lebens wird.
Ein Unternehmen, das mich anleiten, ausbilden und motivieren kann, damit ich mehr leiste als gestern.
Ein Unternehmen, das mir ein breites Spektrum an Aufgaben bieten kann, die mich ständig in verschiedenen Bereichen beschäftigen.

Qualifikation:

Ursprünglich habe ich mein Bachelor-Studium in Chemietechnik mit der Spezialisierung auf Farben und Beschichtungen an einer der besten Hochschulen meines Heimatlandes absolviert. Ich hatte das Glück, noch vor Abschluss meiner Ausbildung ein Stellenangebot zu erhalten.

Ich habe mehr als zwei Jahre Berufserfahrung in der Abteilung für Kunststoffe und Beschichtungen des größten indischen Automobilherstellers Suzuki Motors im Qualitätsteam des Produktionsbetriebs gesammelt. In dieser Zeit habe ich erfolgreich verschiedene Aufgaben koordiniert, wie z. B. Projekte zur Steigerung der Lackierleistung bei der Roboterlackierung, Optimierung der dreimaligen Neulackierung von Stoßfängern zur Verringerung des Kunststoffabfalls, Verringerung von Kratzern im Stoßfänger vom Spritzguss bis zur Montage des lackierten Stoßfängers, Datenanalyse für Qualitätsmängel mit Hilfe von QC-Tools, Verringerung der Zeit für die Montage und den Einbau von Stoßfängern bei der Entwicklung neuer Modelle, mikroskopische Analyse der Lieferantenmaterialien zur Minimierung von Mängeln usw. Lieferantenmanagement mit dem Lieferkettenteam, Verbesserung der Prozesssicherheit, Versuche zur Produktionseffizienz mit dem Ingenieurteam, Einhaltung guter Qualitätspraktiken, Reduzierung der Zykluszeit, Abfallminimierung und effizientes Recycling durch mechanisches Recycling oder Wiederverwendung von Komponenten und ähnliche Themen gehörten zu meinen täglichen Aufgaben.

Aufgrund meines großen Interesses an Nachhaltigkeit beschloss ich, mich in einem binationalen Studiengang für nachhaltige Materialien und Polymerwissenschaften zwischen Deutschland und Frankreich weiterzubilden. In dieser Zeit konnte ich nebenbei als Tutorin für verschiedene Organisationen und auch bei IKEA in Freiburg arbeiten. Mein Praktikum und meine Masterarbeit habe ich in Frankreich im Forschungsinstitut CNRS abgeschlossen.

In Europa habe ich Nachhaltigkeit als Kernfach studiert, was mein tiefes Interesse an Kreisläufen, nachhaltigen Materialien, Recycling, den SDGs der Vereinten Nationen und aktuellen Klimathemen geweckt hat. Mein Interesse ebnete mir den Weg zu verschiedenen Online-Kursen über CSR, LCT, ESG, SDGs usw. Ich habe erfolgreich an einer Sommerschule zum Thema Building LCA teilgenommen. Vor kurzem habe ich einen SAP-Intensivkurs mit University Collaboration absolviert, um meine Fähigkeiten zu verbessern.

Hier möchte ich meinen Lebenslauf, meine Sprachkenntnisse, Dokumente und Bescheinigungen über die unten stehenden Links zur Verfügung stellen:

Lebenslauf: https://drive.google.com/file/d/1cKPDUZsuFkE9olJ3NnqITH0PhlhIJ-f2/view?usp=sharing

Unterlagen : https://drive.google.com/file/d/1fLJL0rhMhRiYStsEspWWTakFUhtqTOWx/view?usp=sharing

Sprachkenntnisse: https://drive.google.com/file/d/1k5Lp1MMSNJv9Aw4XBcdVIZNEB1qAOtvm/view?usp=sharing

Zertifikat: https://drive.google.com/file/d/1OCGzEwtyzXLRYq7_1H5p4ePbqKc-1trN/view?usp=sharing

Wenn Sie Vorschläge, Anregungen oder Angebote haben, können Sie mich gerne per E-Mail, Telefon oder über Linkedin kontaktieren, ich werde Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Nachhaltigkeit hat meiner Meinung nach mehr mit Leidenschaft als mit Erfahrung zu tun, und wenn Sie das glauben, dann können Sie mir sicher eine Chance geben, mich zu beweisen. Ich danke Ihnen vielmals. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Organisation viel Erfolg, denn Sie haben einen weniger befahrenen Weg gewählt, den grünen Weg auf einer nachhaltigen Reise.

Verfügbar:
So schnell wie moeglich
Name:
Purusharth Tiwari
Adresse:
Offenburg
Riedhaldestraße 18
77654 Offenburg
Telefon:
+4915203969262
E-Mail:
tiwari.purusharth@gmail.com
WWW:
https://www.linkedin.com/in/purusharth-tiwari-49b2b4b8/

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image

zurück nach oben