Kartierung/ Erfassung von Biotoptypen und Hamsterbauen bundesweit

Beschreibung:
Sehr geehrte Damen und Herren,

in der fünften Klasse kam ich 1989 über die Vogelbeobachtung zum Naturschutz und wurde dadurch M.A./ Dipl.-Ing. (FH) der Landschaftsplanung. Schon im Zivildienst habe ich für die Biologische Station Krickenbecker Seen selbstständig Brutvogel-Revierkartierungen und Wasservogelzählungen durchgeführt.

Seit 2005 bin ich fast jährlich von Landschaftsplanungsbüros für Brutvogelkartierungen zumeist im Zuge von Planungen zum Straßenbau und Ausbau der Erneuerbaren Energien beauftragt worden. Zudem habe ich 2009 auf knapp 5.000 Hektar eine Biotoptypenkartierung für die Kali und Salz-AG durchgeführt. In den letzten Jahren kartierte ich für Windparkprojekt auch die Rast- und Zugvögel und erstellte Raumnutzungsanalysen für windkraftsensible Großvögel (v.a. Rotmilan).
Zudem habe ich mich in der Erfassung von Schlagopfern durch Windkraftanlagen weitergebildet.

Auch in der Erfassung von Biotoptypen und Hamsterbauen (Frühling und Herbst) bin ich geschult und praxiserfahren (Büro Raskin). Floristisch und bei Amphibien bringe ich erweiterte Grundkenntnisse mit.

Je nach Projektumfang bzw. Bezahlung arbeite ich bundesweit.

Bitte melden Sie sich telefonisch bei mir, damit Ihre Mail nicht ungelesen im Spamordner landet:
01577 8777127

Ich würde mich sehr freuen, für Sie - auch kurzfristig - die Feldarbeit übernehmen zu können.
Qualifikation:
  • seit 2005 verlässliche freiberufliche Zuarbeit für Planungsbüros
  • Vielfältige Berufserfahrung bspw. im Bundesamt für Naturchutz und Umweltministerium NRW
  • Master of Arts in Land Use Management (2005)
  • Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsplanung (2003)
  • seit 1989 im Naturschutz aktiv/ Jahrgang 1978
Verfügbar:
sofort
Telefon:
015778777127

Wenn Sie auf dieses Stellengesuch antworten möchten...



Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild unten sehen:

CAPTCHA Image



zurück nach oben